Was kommt auf einen Bügel und was nicht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich weiß, ich bin etwas zu spät :'D aber vielleicht kann ich dir ja trotzdem noch helfen. Undzwar kommen Stricksachen bitte nicht auf den Bügel. Die hängen sich schnell aus und sitzen dann nicht mehr so gut. Ich würde generell alle Stricksachen (Strickjacken, Strickpullover..) schön gefaltet auf eine Borte legen.
Nur wenn die Stricksachen etwas eingelaufen sind, würde ich sie nach dem waschen, im noch nassem Zustand, aufhängen, dann zieht es sich wieder in die richtige Form ( aber danach nicht auf dem Bügel lassen).

Ansonsten schließe ich mich den anderen an; Hosen, Sweatshirts, Sweatjacke, Blusen, Hemden, T-Shirts usw... auf den Bügel :)

Also, was ich zum Beispiel aufhänge: Hemden, Strickjacken und Kleider. Du könntest auch zum Beispiel elegantere Sachen aufhängen, zum Beispiel schicke Sachen. Du kannst auch normale dünne Pullover aufhängen oder Tank Tops :) Ist dir überlassen. Du kannst auch deine Lieblingskleiderstücke aufhängen ^^

Bei mir kommt alles auf den Bügel wie Shirts, Jeans, Hemden, Pullover (alle). Was ich falte und/oder so einsortiere sind: Socken, Jogginhosen, Sporthoesn, TankTop...

Was möchtest Du wissen?