Was kann man tun wenn es Zahnfleisch weh tut?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Zahnfleisch ist sehr wahrscheinlich entzündet. Nutz du Zahnseide? Blutet dein Zahnfleisch beim Putzen oder beim Nnutzen von Zahnseide?

Ich hatte das auch. Jetzt nehme ich spezielle "Zahnstocher", die reinigen die Zahnzwischenräume und man drückt die wirklich zwischen die Zähne aufs Zahnfleisch, welches danach SEHR stark anfängt zu bluten (wenn es entzündet ist). nach 1 Woche hat das Starkbluten aufgehört, nach 2-3 Wochen (trotz eher unsanfter Behandlung wie man denken könnte) blutet es gar nicht mehr, auch nicht wenn ich mal mit der Zahnseide abrutsche.

Falls ich richtig liege, kann ich dir gerne Heute Abend n Foto von diesen Stochern schicken und du gehst damit zum Zahnarzt und fragst noch solchen (oder vllt haben die auch andere Mittel, aber diese finde ich sehr effektiv und leicht, vor allem aber nicht künstlich mit irgendeinem Chemischen Mittel.)

Aber bitte nicht mit den Holzzahnstochern machen! Dass sind spezielle Zahnreinigungsutensilien, mit einem dafür vorgesehenen Kopf und aus Kunststoff, (Holz splittert und wenn dass im Zahnfleisch drinne ist, wird's nur noch schlimmer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser mit Teebaumöl vermischt (also als Mundspülung) kann Linderung bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Zahnarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Zahnarzt gehen und untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne putzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an: Ist es verletzt, oder entzündet? Oder hast Aphten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?