was kann man in düsseldorf machen?

11 Antworten

schau mal auf couchsurfing.com nach Düsseldorf und frag an, ob jemand vor Ort mit Dir was unternehmen kann. Hier in MÜnchen klappt sowas immer ganz gut. Dann hast Du auch einen besseren Eindruck von der Stadt. D'dorf ist ausserhalb der Altstadt etwas verstreut, da hilft es wenn Dir jemand die netten Ecken zeigt.

Nu macht mal'n Punkt. Köln ist Köln und D'dorf ist D'dorf, und da gibt's schon einiges zu unternehmen: Erstmal unter Düsseldorf.de oder bei meinestandt.de nachsehen, was im Programm ist. In Düsseldorf den aktuellen "Biograph" in Buchläden oder Kneipen einsammeln und schauen, was die Museen und andere Kulturstätten bieten, z.B. auch das ZAKK. Der Altstadtbummel inklusive Rheinufer und Besuch der Kneipe "Uerige" lohnt sich für Touris unbedingt immer noch, die vielen Restaurants, Kneipen und Geschäftchen. Shopping auf Kö und Schadowstraße mit Kaufhäusern und Galerien und Malls wurde schon erwähnt. Das historische Kaiserswerth etwas außerhalb. Samstags ist ein prima Trödel auf dem Aachener Platz mit Jazzband-Konzert um die Mittagszeit, usw. usw. Auch vor Ort die Leute fragen, da kommt noch was zusammen. Viel Spass!

altstadt ist empfehlenswert

Gibts genug. Altstadt lohnt fast nicht mehr,nur noch Pöbeleien ect.Fernsehturm macht spass,Derendorfer Bahnhof morgens um 5

ehrlich? war 2001 dort und es war ziemlich gut.

0

Was möchtest Du wissen?