was kann eine XBOX 360 alles

5 Antworten

Man kann darauf Spiele spielen. Man kann auch darauf Online spielen allerdings muss man dafür Xbox Live Gold haben was kostet, aber der Service ist um einiges besser als auf der PS. Man kann noch Online Dienste wie Netflix oder Youtube usw. nutzen.

Playstation 3 vs. Xbox 360 . Im nachfolgenden Text werde ich die wesentlichen Merkmale beider Konsolen etwas genauer beleuchten und abschließend zu einem Urteil kommen. Ich fange mit der Hardware der beiden Konsolen an. Ich werde versuchen mich auf die wesentlichen Punkte zu konzentrieren und keine unwichtigen oder verwirrenden Fakten zu nennen. Die Playstation 3 besitzt einen mit 3,2Ghz getakteten Cell Broadband Engine Prozessor. Mit diesem kommt die PS3 auf eine theoretische Leistung von 204,8 Giga-FLOPS. Die Xbox 360 besitzt 3 IBM PowerPC-Kerne (3,2 Ghz) mit je zwei Threads und kommt somit auf eine theoretische Leistung von 115,2 Giga-FLOPS. M´Wie man sieht hat die Playstation 3 eine fast doppelt so hohe theoretische Leistung. Welche Auswirkungen das hat erkläre ich im weiteren Text. Nun komm ich einmal auf die Laufwerke zu sprechen. Die Xbox 360 besitzt ein DVD Laufwerk von Lite-On (nach vielen anderen Herstellern hat sich Microsoft für diesen entschieden). Die Playstation 3 besitzt ein eigenentwickeltes Blu Ray Laufwerk. Dies ist ein weiterer doch recht großer Vorteil. Denn die Speicherkapazität von DVDs ist wesentlich geringer. Durch die Doual Layer Technik haben sie ca 10GB, aufgrund des Kopierschutzes etc verkleinert sich die GB Zahl nochmals. Blu Rays fassen mindestens 25GB, Doual Layer BD´s 50GB. Die Laer Zahle (Anzahl der Leseschichten) kann man theoretisch auf 20 erhöhen. Somit würde eine Blu Ray 500GB fassen. Die PS3 Spiele sind auf Blu Rays gepresst. Das hat den Vorteil das mehr Daten drauf passen. Einige Xbox spiele mussten deshalb gekürzt oder kompremiert werden. Oder sie erscheinen auf mehreren DVDs. So z.B. Final Fantasy 13 (Die Xbox Version hat 3 Discs die PS3 nur eine) Neben den Blu Rays liest die PS3 natürlich auch alle gängigen DVD und CD Formate. Nun komm ich einmal zur Grafik. Hier muss man zwischen Multiplattform- und Exklusivspielen unterscheiden. Ich fang mit den Multiplattform-Spielen an. Diese sehen zum Teil auf der Xbox 360 besser aus. Denn diese wird häufig als Leadplattform gewählt. Auf ihr ist das Entwickeln einfacher. Hier liegt der Nachteil Cell Prozessors der PS3. Das entwickeln ist darauf wesentlich schwieriger. Da die Xbox häufig die Hauptplattform ist werden die Spiele für die PS3 portiert. Deshalb sehen sie zum Teil schlechter aus. Offtmals ist der unterschied kaum zu erkennn, manchmal jedoch sieht man doch größere Unterschiede z.B. bei Red Dead Redemption und Bayonetta. Einige Spiele sehen aber auch auf der Playstationbsser aus, das ist aber die Ausnahme. Meistens ist die Grafik gleichwertig. Bei den Exklusiv Spielen (Spiele die nur auf einer Konsole erscheinen) sieht das etwas anders aus. Hier kann Sonys Playstation durch ihre hohe Leistung punkten. Viele Playstation Exclusiv Spiele sehen einfach nur toll aus. Da kann die Xbox nicht ganz mithalten. Wo wir schon bei den exklusiv Spielen sind möchte ich ein paar Beispiele nennen. Ich fange mit der Xbox an: Halo, Gears of War, Alan Wake, Splinter Cell Conviction, Motorsport Forza, Crackdown, Fable und einige mehr. Für das Jahr 2011 sin unter anderem Folgende Spiele angekündigt: Gears of War 3, Forza Motorsport 4, Star Wars Kinect, Codename Kingdoms, Project Draco und Xcom. Nun einmal zur Playstation: Killzone, Resistance, inFamous, Uncharted, Demons Soul, Twisted Metal, LittleBigPlanet, Heavy Rain, God of War, Gran Turismo, Ratchet and Clank. Für die PS3 kommt bzw. ist schon erschienen: Resistance 3, Killzone 3, Uncharted 3, Motorstorm Apocalypse, Infamous 2, Little Big Planet 2, Socom 4, The Last Guardian, Twisted Metal, Ratchet & Clank All 4 One, Yakuza 4, Agent,Team Ico HD Collection, Final Fantasy Versus, Disgaea 4 und noch einige mehr. Welche Spiele man lieber spielt ist natürlich jedem selbst überlassen. Aber ich persönlich finde bei den PS3 spielen mehr Games die mich ansprechen, aber wie gesagt das muss jeder selbst entscheiden. Zum spielen braucht man natürlich auch einen Controller. Diese entscheiden sich ziemlich. In meinen Augen hat die Xbox hier einen kleinen Vorteil. Die Controller sind wesentlich handlicher und etwas besser geformt. Außerdem sind die Trigger Tasten etwas besser. Aber die Stickanordnung ist etwas ungünstig gewählt. Der Ps3 Controller ist altbewährt. Er leigt nicht ganz so gut in der Hand aber die Steuerung ist intuitiver. Außerdem ist die Anordnung der Analogsticks besser gewählt. Jeder sollte einmal beide Controller in die Hand nehmen und selbst entscheiden. (das kann man in jedem Elktromarkt machen). Neben der Controller-Steuerung nimmt auch die Bewegungssteuerung eine immer wichtigere Rolle ein. Ich fange einmal mit Kinect an. Der Xbox Steuerung. Diese besteht aus einer Kameraeinheit imt 2Objektiven . Diese Kamera kann den 3D Raum wahrnehmen und ist in der Lage mehrere Spieler gleichzeitig zu erkennen. Kinect hat aber eine spürbare Verzögerung. Außerdem gibt es keinen Controller. Das klingt erstmal toll, die schränkt die Einsatzmöglichkeit aber enorm ein. Bislang gibt es nur Casual Gam

Passt nicht so ganz zur Frage, oder?

0

Filme sehen,Musik hören,Spiele in hoher HDMI Auflösung spielen und natürlich kann man auch Weltweit Online spielen mit anderen Teilnehmern

Was möchtest Du wissen?