WAs ist schwerer gold oder blei?

1 Antwort

Blei hat unter normalen Verhältnissen eine Dichte von 11,342 g/cm3. Gold hat unter normalen Verhältnissen eine Dichte von 19,282 g/cm3. Somit ist Gold schwerer als Blei. Als Gewicht verwendet man allerdings trotzdem meistens Blei, weil es eine relativ hohe Dichte hat und nicht so selten ist, wie Gold. Dadurch kostet Gold nämlich sehr viel und man kann besser doppelt so viel Blei kaufen um auf ein hohes Gewicht zu kommen.

Was möchtest Du wissen?