Was ist mi dem Zitat" Auge um Auge und die ganze Welt wird blind" gemeint?

3 Antworten

wenns vorher schwierig war Gandhi-Zitate richtig zu deuten -- dieses kann ich. Also in der Bibel AT heißt es:  Auge um Auge, Zahn um Zahn --- bei Gandhi gings zwar nicht um die Bibel. sondern um Hindu und Moslems. Ich nehme aber an dass im Koran etwas ähnliches steht und er darauf anspielt. Also die Religion vorgibt, man soll jede Straftat, jedes Unrecht dass einem Passiert mit genau der gleichen Straftat bzw. Unrecht zurückgeben. So zu handeln, also quasi sogar staatlich verordnet durch Religion wird dazu führen dass das ganze Land Straftaten begeht und Unrecht erfährt. Nur wenn man so wie Gandhi ohne Gewalt auf Unrecht antwortet, dann kann man aus dem Teufelskreis ausbrechen. Und im Fall Ghandi -- hier ging es darum dass Indien von der Fremdherrschaft durch die Briten loskommt --- ist dies gelungen. Er wollte das Prinzip dann mit den Moslems weiterführen und auch mit ihnen auf friedlichen Weg ein gemeinsames Indien bilden --- dies ist jedoch misslungen --- heute gibt es Pakistan und Bangladesh  (gehörten damals zum Britischen-Indien). Und Kaschmir ist immer noch der streitpunkt, der sogar zum Atomkrieg führen kann. Aber das geht jetzt zu weit --- Gandhi ist tot und sein Prinzip ist wohl mit ihm gestorben.

"Auge um Auge" ist ein Kriegsausdruck sowie "Bis zum letzten Mann" Gandhi wollt firedn schaffen deshalb hat er den Ausdruck "Auge um Auge" sozusagen verspottet

Was möchtest Du wissen?