Was ist genau eine Kalkulation und was macht man da?

4 Antworten

In einer Kalkulation berechnet ein Unternehmen für wie viel sie einen Artikel einkaufen, ziehen Rabatte & Skonto ab, schlagen die MWST, die internen Betriebskosten und einen Gewinn, einen möglichen Rabattabzug und Skonto drauf und haben somit ihren Verkaufspreis.

Dafür ist eine Kalkulation gut.

Preiskalkulation:

Einkauf netto

+ Bezugskosten

+ Aufschlag für Betriebskosten (Miete, Energie, Verwaltung, Werbung usw.)

+ Gewinn/Risiko

-----------------------------------------------------

= Verkauf netto

+ Umsatzsteuer

------------------------------------------------------

= Verkaufspreis.

Kalkulation des Aufschlagsatzes:

Miete jährlich + ERnergie jährl. + Vers./Beiträge jährl. + Kfz-Kosten + Werbung + Verwaltung + sonst. Betriebskosten + Abschreibungen = Gesamtkosten.

Jährliche Gesamtkosten / Einkauf jährlich * 100 = Kostenaufschlag

Es gibt unterschiedliche Arten von Kalkulationen. In der Regel werden bei einer Kalkulation Kosten, Preise, etc. berechnet.

Eine Kalkulation ist eine Vorausberechnung vom zum Beispiel Kosten.

"Wie viel wird diese Produktionshalle im Jahr kosten?"

Was möchtest Du wissen?