Was ist eine Flammenfärbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die äußersten Elektronen eines Atoms werden durch Zufuhr von Wärmeenergie (die in diesem Fall durch eine Verbrennung entsteht) auf ein vom Atomkern „weiter entferntes“, nicht von Elektronen besetztes Energieniveau, in einen angeregten Zustand,
gehoben. Diese Elektronen besitzen nun eine höhere „potentielle“
Energie. Die negativ geladenen Elektronen fallen aber meist in
Sekundenbruchteilen wieder auf ein energieärmeres Energieniveau zurück.
Die beim Zurückfallen frei werdende Energie wird als Photon
(Lichtteilchen) abgegeben. Man spricht von einem „Quant“. Es ist durch
eine genau definierte Energie und somit auch mit einer einzigen
Wellenlänge gekennzeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine flammenfärbung ist eine Methode zu Analyse von chemischen Elementen oder deren lonen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Anonyme 187er hats schon ganz gut auf den Punkt gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?