Was ist ein Schrägbild (Mathe)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bild zum erklären: http://www.realschulrep.de/al_upload/2010/II/rs10_m_ii_b1_angabe.gif

Ein Schrägbild ist die Abbildung eines geometrischen Körpers in die Schrägbildform. Ich erkläre dir das ganze anhand des angehangenen Bildes, Hierbei hast du eine Schrägbildachse, [AD], die angegeben ist. Dann hast du einen Verschrägungswinkel Alpha (im Bild nicht eingezeichnet. Ist der Winkel DMC), über den die Strecke [BD] abgetragen wird. Der Winkel ist ebenfalls angegeben, ist aber Original hier im Beispiel 90°. Der Winkel Alpha ist nur zum Zeichnen. Die Strecke [BD] wird mit dem Verkürzungsfaktor q verkürzt, d. h. wenn [BD] = 10cm sind, und q=0,5; dann ist [MD] und [MB] in der Zeichnung jeweils 2,5 cm lang, also ist in der Zeichnung insgesamt [BD] 5cm lang. BEACHTE: Diese ganzen Werte gelten nur für die Zeichnung des Schrägbildes und verändern nicht die Originalwerte des Angegeben Körpers. [MS] wird senkrecht auf [AC] abgebildet und wird so hoch eingezeichnet, wie angegeben.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen.

Liebe Grüße

 jufaclub 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jufaclub 06.03.2016, 19:02

Also zur Frage: Ein Schrägbild ist eine Abbildung eines Geometrischen Körpers mit einer Schrägbildachse, einem Verschrägungswinkel(ALPHA) und einem Verkürzungsfaktor (q)

1

Haha high five hab genau das selbe Problem 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?