Was ist der unterschied zwischen basketball und streetball?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Basketball wird auf 2 Körbe mit 2 Mannschaften von max. 10 Spielern je Team gespielt.

Streetball nur auf einen Korb mit 2 Spielern pro Mannschaft.

Schau auch mal her: http://www.bbsr.de/regel/grund/kompakt/regelzusammenfassung2000.htm

DH

0

ähh nein das ist falsch !! streetball wird genauso auf 2 körben gespielt. die spieler anzahl ist net festgelegt meistens wird 3gegen3 gespielt aber auch 1gegen1 (1on1) und auch 2 gegen2

0

Streetball ist halt draußen und die Spieleranzahl kann sich von Spiel zu Spiel unterscheiden, da man auf einen Korb oder auf zwei Körben spielen kann, also kann man 1 gegen 1 spielen oder 2 gegen 2, 3 gegen 3, 5 gegen 5 (4 gegen 4 würde theoretisch auch gehen, aber diese Variante habe ich noch nicht so oft gesehen) und Basketball ist halt in einer Halle und immer aufzwei Körbe mit je 5 Spielern pro Manschaft (also 5 gegen 5), außerdem sind die Regeln beim Streetball lockerer

naja also bei streetball gibt es keine festen regeln, die regeln werden von den spielern untereinander abgesprochen. aber manchmal wird auch ganz ohne regelen gespielt. so und bei streetball geht es auch mehr darum den gegner zu verwirren und aus zu tricksen

ich spiele selber streetball und daher weiss ich es halt. also ich finde streetball viel besser als basketball weil da gibs halt keine festen regeln !

Streetball ist viel regelarmer, es wird nur auf einen Korb gespielt, im Gegensatz zu Basketball ist keine genaue Spieleranzahl festgelegt, es gibt keine Schiri, der Spieler der fault, muss es selbst ansagen

Regeln. Streetball wird halt draußen gespielt, wohingegen Basketball eigentlich mehr das professionelle Zocken in der Halle ist (5:5 unter FIBA Regeln). Streetball könnte man bspw. als "Disziplin" im Basketball sehen.

Was möchtest Du wissen?