Was ist das für eine Art von Schabe?

 - (Tiere, Insekten)  - (Tiere, Insekten)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sind auf alle Fälle Schädlinge, allerdings würde ich jetzt kein Panik machen. 

Es kann schonmal passieren dass sich einer bei dir verirrt hat. Oft Kommen die über Abfluss oder um die Rohrleitungen die aus dem Wand Kommen. Gerade bei Grossstädte oder Kurorte bzw Orte mit unterirdischen Quellen oder auch Nachbarn aus Afrika oder Indien die, die Viecher bestimmt ungewollte mit eingeschleppt haben könnten.

Ich würde an deiner Stelle erst einmal bisschen Klorix in die Toilette und alle spülen in der Wohnung reindonnern (den Geruch mögen die nicht) und beobachten. Falls wieder paar Stück auftreten dann sofern du Mieter bist mit den Nachbarn Klären ob die auch etwas gesehen haben und ggfs Hauseigentümer benachrichtigen. 

Was besser ist wenn du dir paar Papp Fallen mit Lockstoff (meistens Maggi geruch) aus dem Internet besorgst und die in sanitäre Einrichtungen und im Küchenbereich um die Leitungen bzw Boiler oder hinterm Kühlschrank oder unter Mikrowelle verteilst um generell zu sehen ob akuter Befall ist, falls ja dann die Fallen Aufheben, dient zum einen als Beweismaterial für den Eigentümer und zum anderen auch zur Bestimmung für zb den Schädlingsbekämpfer.

Ob du Schabenbefall hast kannst du anhand der kotspuren sehen (sehen wie gemahlene Kaffee aus) oder im besten Falle in Rillen und spalten schauen ob du vielleicht ootheken (Schaben Eier) findest, sind meist halb so groß wie eine Kaffeebohne und bei der orientalischen Schabe hat das oothek fast die selbe Farbe wie die Schabe selbst.

Wenn Befall ist würde ich dir abraten selbst die Bekämpfung zu übernehmen da die Präparate die du irgendwo kaufst meistens nichts bringen und du langfristig nicht die Sicherheit hast weil da auch ein gewisser Technik bei der Bekämpfung Vorraussetzung ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sorry habe es mit der Korrektur doppelt gepostet.

0

Vielen lieben Dank. Hab bis jetzt erst 1 davon gesehen.

Das mit dem Klorix habe ich bereits gemacht und mit Essigessenz..

Aber die orientalische Schabe ist doch nicht tagaktiv oder? Und Spuren hab ich auch nicht gefunden. Außerdem war nein Exemplar nicht ganz schwarz.. sie hatte nach dem kopfschild so gelbliche Flecken. Finde dazu im Internet aber leider nichts.

1
@Firstlady5681

Die sind auch nicht immer schwarz, auf dem ersten Blick sehen die schwarz aus allerdings meistens ziemlich dunkelbraun. 

An sich sind Schaben auch tagsüber Aktiv allerdings vermeiden die Tageslicht bzw das helle. 

Aber sehen kann man die auch tagsüber wenn die zB von A nach B wollen:)

Essig bringt bei fast allen Schädlingen was aber bei Schaben ist das einzig wirksame Klorix was jeder Zuhause haben dürfte. 

Wichtig ist immer ein Foto wo es besser ersichtlich ist, ein Tipp, es gibt Lupen Apps mit den können sie gute Nahaufnahmen schiessen. Aber wie gesagt seien sie beruhigt. Man liest viel im Internet, oft sagen Laien dass wenn man eine sieht es dann schon zu spät ist, ist aber nicht so. Die Viecher haben unendlich viele Möglichkeiten irgendwo zuzuwandern oder auch einfach eingeschleppt werden können. 

Selbst mit Küchenkräuter aus dem Supermarkt kann es passieren dass sie plötzlich (Deutsche)Schaben in der Wohnung haben. Wichtig ist eigentlich immer dass Thema Sauberkeit. 

Wie gesagt besorgen sie sich einfach Paar Klebefallen verteilen sie dies in den genannten bereichen so haben sie immer Transparenz und vor allem Gewissheit:) 

Zum Thema Fotos, sie können bei fast allen gewerblichen Schädlingsbekämpfer eine kostenlose Artenbestimmung einholen. 

1

Eine orientalische Schabe.

Die sind allerdings in europäischen Raum keine Exoten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ok Danke. Sind das Schädlinge?? Oder muss ich mir da keinen Kopf machen??

0
@Firstlady5681

Sind auf alle Fälle Schädlinge, allerdings würde ich jetzt kein Panik machen. Es kann passieren dass sich einer bei dir verirrt hat. Oft Kommen die über Abfluss oder um die Rohrleitungen die aus dem Wand Kommen.

Ich würde an deiner Stelle erst einmal bisschen Klorix in die Toilette und alle spülen in der Wohnung reindonnern (den Geruch mögen die nicht) und beobachten. Falls wieder paar Stück auftreten dann sofern du Mieter bist mit den Nachbarn Klaren und ggfs Hauseigentümer benachrichtigen. Was besser ist wenn du dir paar Papp Fallen aus dem Internet besorgt und die in sanitats und Küchenbereich um die Leitungen bzw Boiler verteilen um generell zu sehen ob akuter Befall ist, falls ja dann die Fallen Aufheben, dient zum einen als Beweismaterial für den Eigentümer und zum anderen auch zur Bestimmung für zb den Schädlingsbekämpfer.

0

Ne kenne ich nicht ,aber mit fliegen ist vorbei,da du die Flügel nass gemacht hast.

Das ist eine Grille 😁 evtl eine Mittelmeergrille 😁

Ist eine Schabe:) habe beruflich mit den Viechern genug zutun.

Ist vielleicht nicht für jeden auf dem ersten Blick zu unterscheiden ist und bleibt allerdings eine Schabe.

Ausserdem ist es zu früh für eine ausgewachsene Grille,

0
@Maae15

Weiss nicht hab die Kollegen ganzjährig verkauft , der hat mich einfach an die Mittelmeergrillen erinnert, also die hier:

https://www.bugs-international.com/insekten-mittelmeergrillen.html

🤷 allerdings hab ich ehrlich gesagt auch noch keine einheimische schaben von nahen gesehen, haben im Tierladen nur die Futterschaben gehabt und die sahen farblich schon ganz anders aus.

0

Was möchtest Du wissen?