Was ist das für ein schlimmes gefühl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das dir das Gefühl vermittelt wird, mit den Figuren mitzufühlen, gefallen an der einen, und Hass an der anderen zu haben. Das emotionale Ende einer Serie/ Anime sind genau das was die Macher versuchen zu erreichen und wenn du diese Emotionen spürts, dann kannst du dir denken, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben. :)

Animes sprechen verschiedenste Themen an die für Jugendliche so interessant sind. Wie du dir denken kannst :D (Zielgruppe). Und ob man es schafft damit zurecht  zu kommen und auch villeicht mal Vergleiche mit der Realität  zu ziehen und dann bemerken das die reale Welt doch ziemlich "scheisse" im Vergleich zu einer "perfekten" Animewelt ist.

Und zu deinem "Liebeskummer": Es ist zur eine Figur, wer dieser Schauspieler wirklich ist und wie er denkt kannst du nicht wissen und Ihn nur Oberflächlich zu mögen ist jetzt auch kein Drama, wirst es überstehen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, in deinem Alter ist es ziemlich normal, dass du auf alles, was irgendwie mit Liebe, Zukunft und Beziehung zu tun hat, stark emotional reagierst. Deine Hormone feiern eine Party, und dein Verstand kann nur von draußen durchs Fenster zuschauen. ;-)

In einer Weile legt sich das wieder, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lollilofe 26.08.2016, 00:57

ohhh Mensch, wie lange wird des denn noch so dauern?:)

0

Wenn du von "W" schon depressiv wirst darfst du niemals Shigatsu wa Kimi no Uso gucken der hat mich echt in die Knie gezwungen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lollilofe 26.08.2016, 01:52

Dios mio den hab ichs schon gesehn und ides war wirklich schlimm

0

Was möchtest Du wissen?