Was ist Bleichsoda?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natriumcarbonat (wenn wasserfrei auch calciniertes soda genannt)

oder auch waschsoda genannt,

ist ein probates mittel gegen vergilbte weißwäsche

Eigentlich war das Mittel,früher das non plus Ultra!Damals waren Tischdecken und Bettwäsche oft aus reinem Nesselstoff,und der war eher beige statt weiß.Um diesen weiß zu bekommen,legte man die Teile 1 Tag in Bleichsoda ein,und dann war die Wäsche von weissem Leinen nicht mehr zu unterscheiden.

ist eine Mischung aus Wasser und Soda und bleicht die Wäsche durch Bindung verschiedener Inhaltsstoffe

Was möchtest Du wissen?