Was ist Benchmarking, in 2-3 sätzen erklärt :)-?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube unter dem Thema "Wirtschaft" wird nicht die Performance eines PCs oder ähnliches gemeint ;-)

Benchmarking kenne ich in dem Zusammenhang, dass eine Firma eine Dienstleistung bezieht oder intern selbst erbringt (z.B. Marketing, interne IT, Gehaltsabrechnungen usw.) und sich dann bei entsprechenden (anderen) Dienstleistern sich Angebote für diese Dienstleistungen holt. Die neuen Angebote werden mit dem bisherigen Dienstleister bzw. mit den internen Kosten verglichen.

Firmen betreiben das aus unterschiedlichsten Absichten... die einen um Tatsächlich eine Leistung z.B. ins "Outsourcing" zu geben und Kosten einzusparen, die andern rein um den internen Kostendruck aufrecht zu erhalten und vielleicht Argumente gegen Gehaltserhöhungen oder Personalaufstockung zu haben (das sind jetzt eher die Negativbeispiele).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Test eines Systems oder eines Teils davon (gerne Grafikkarte) auf seine Performance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orsovai
14.12.2015, 23:33

Im Fall einer Grafikkarte werden zB gerne komplexe Bilder gerendert und geguckt wie gut und schnell das geklappt hat.

0

Benchmarking ist eine Methode der vergleichenden Analyse.

Unternehmen schauen, welcher Mitbewerber in einem bestimmten Bereich besser ist und warum. Man vergleicht also die eigene Leistung (oder einen Prozess oder eine Methode) mit seinen wichtigsten Mitbewerbern, um von ihnen zu lernen, wie man besser werden kann. Dazu werden Kriterien festgelegt, anhand derer das Untersuchungsergebnis bestimmt werden kann. Das sind die "benchmarks".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?