Was hören 'Working Class Skinheads'?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein paar Klassiker gibts da schon, Sex Pistols, The Clash, Englische Bands der 70er und 80er Jahre.

Um mal ein paar bekannte deutsche Skinheadbands zu nennen: die frühen Onkelz, Broilers zum Teil, Berliner Weisse, Springtoifel.

Die meisten davon kennt man aber als normalo nicht. Wenn doch, dann weil sie (wie die Onkelz und Broilers) ihren Musikstil geändert haben. Dadurch wurden sie massentauglich und somit nicht mehr interessant für Skins und Punks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raptor99
27.10.2016, 20:52

Bands wie Sex-Pistols usw. kenne ich und hör ich sogar auch, wusste ned das Skins das auch tun. ^^ Aber sehr interessant, danke sehr :-)

0

Wenn ich deine Frage richtig verstehe, dann meinst du bestimmt die traditionellen Skinheads. Ja, man nennt sie unter anderem Working Class Skinheads, weil sie aus der Arbeiterklasse kommen. 

Aber die am meist verbreiteste Skinheadbewegung heutzutage ist meines Erachtens nach die Oi!-Skinheadbewegung. 

Die Trojan-Skins (nach dem Namen einer Plattenfirma) hören am Häufigsten Reggae und Ska (z.B. Derrick Morgan oder Laurel Aitken).

Die Oi-Skins hören zwar auch Reggae und Ska, aber auch oft Punkrock, Streetpunk und Oi-Musik (z.B. Lions Law, Booze and Glory, Dritte Wahl usw.)

Trotzdem würde ich jetzt nicht die Musik festlegen, da Geschmäcker auch in der Szene unterschiedlich sind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ska, Oi, Reggae sind da die beliebte Musikrichtungen. Aber verallgemeinern kann man das eigentlich nicht, da irgendwie ja doch jeder seinen eigenen Geschmack hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raptor99
27.10.2016, 20:38

Danke für die schnelle Antwort :-) Ich dachte halt, das sie bestimme Gruppen hören, wie es halt oft in Sowelchen Gemeinschaften ist.

0

Was möchtest Du wissen?