Was hat die Stadt bei der Kurzgeschichte "Nacht" von Sybille Berg für eine Bedeutung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Stadt steht für die alltägliche Routine. Der Berg begrenzt die Stadt und beschränkt so die alltägliche Routine auf die Stadt. Die Stadt begrenzt den Mensch, da alles hejktisch und verplant ist.

Was möchtest Du wissen?