5 Antworten

Obwohl Ich nicht unbedingt Fan von dieser Art Musik bin, finde ich Lil Peep wirklich gut und sehr gefühlvoll. Hat mich sehr traurig gemacht, als ich von seinem Tod gehört habe. Die Netflix Doku ist auch sehr gelungen.

Er war mit der größte Einfluss für das Emo-Rap Subgenre allerdings wird er mMn Musikalisch von so vielen anderen Künstlern übertroffen die leider nie so bekannt werden wie er... Aber ohne ihn würde es mein Lieblings Rap-Subgenre nicht geben deswegen sehe ich ihn als extrem Wichtigen Musiker an und sein Tot war Wirklich unverdient!

Woher ich das weiß:Hobby – Baue meine Persönlichkeit auf meinem Musikgeschmack auf.

Ich finde die Musik gut. Mein Lieblingslied ist „Benz Truck“ dieses leise, ruhige Singen, als wäre er Stoned hört sich extrem gut an.

Nice nice, kenne nur vielleicht paar Lieder aber die fühle ich sehr wie "Star Shopping".

Ich finde die Musik macht irgendwie traurig

Was möchtest Du wissen?