Was für ein image haben Italienische JUngs .

5 Antworten

@tanzcafe

mmmh vieleicht liegt es auch an dir ... gibt frauen die ziehen diesen typ von mann an wie nen magneten.... nur weil du ein paar kennst heisst es nicht das alle so sind.... oder ist jede deutsche die sich im urlaub vög...... lässt ne schlampe ??? nichts ist schlimmer als zu pauschalieren.... . wo du recht hast ist das sie laut sind absolut richtig... !!! nerfig ??? auch nicht mehr oder weniger als andere männer auch..... . mutterliebe kann auch nicht verkehrt sein besser als mit 18 von mami vor die tür gesetzt zu werden und dann schauen wie man klar kommt.... aber vieleicht sollte man wissen wieso die verbundenheit zur la familia so gross ist... in italien ohne job würdest du nach 2 jahren auf der strasse leben nicht wie hier wo H4 und sozialamt dich auffängt...
. zu faul..?? hast du ne ahnung wie die arbeitszeiten in italien sind nur ein beispiel lebensmittelgeschäfte haben dort bis 22 uhr auf (fast alle) und eine 7 tage woche.... in den betrieben wird bis abend´s um 20 gearbeitet nicht wie hier 17 uhr uhr du wirst dort nach stunden bezahlt heisst hat der boss keine arbeit für einen tag bekommst du auch weniger kohle .... und um ehrlich zu sein wenn ich jeden tag bis um 8 maloche hab ich echt kein bock mehr danach den müll raus zu tragen.... dazu muss man auch wissen eh südlicher man wohnt um so weniger arbeit findet man.....

zum flirten und baggern.... gehören immer 2 dazu einer der baggert und einer der sich anbaggern lässt.... was im urlaub am strand ja auch echt schwer ist..... die touristin die halb nackt nach aufmerksamkeit letzend über den strand rennt und angebaggert wird.. (achtung ironie) soviel zum thema vorurteil....

@alinaoderso

lass dich nicht von vorurteile verunsichern die jungs sind auch nicht anders als deutsche jungs auch... hin und wieder etwas temperamentvoller... mit den gefühlen ist es immer so eine sache es gibt welche die zeigen es und wiederum welche die sind verschlossen...

hmm..super antworten bis dahin^^ ich bin italiener...naja mit deutscher muttersprache (lebe auch in italien). es ist tasächlich so, dass viele italiener kleine machos sind und das verwöhnt sein kommpt von der engen verbundenheit mit der familie (ohne die geht weiter unten in italien nichts). also zu den vorlieben. ital. männer baggern gerne und offt, sie sind eigentlich ziehmlich offen was frauen angeht. man sollte vllt nur ein wenig aufpassen, da sie beim flirten meist die sterne vom himmel reden und in wiklichkeit ganz anders sind. wiso ich das weis, habe hir die gelegenheit andere (italienische) männer bei ihrem "jagtverhalten" zu beobachten. ich selbst zähle mich nicht zu denen, da ich weniger "agressiv" an frauen rangehe. wie du siehst, gibt es dazu keine konkrete antwort. gibt weleche die sind so und andere die sind so. hoffe ich konnte ein bischen helfen^^

..und, lieber crasher, lass uns eines nicht vergessen: Gerade in den italienischen größeren Städten sind die Mieten so hoch, dass sich ein "normaler" junger Mann mit 30 Jahren eine Wohnung gar nicht leisten kann!!! und schon alleine deswegen bei der Familie wohnen bleibt. Ich kenne viele Italiener, die erst mit 40, 45 heiraten, weil es sich vorher finanziell einfach nicht mehr ausgeht! Das sie ein wenig "auswärts gucken gehen", bevor sie heiraten, ist doch ganz normal!

0

Ich bin selbst in einen italiener (der lebt jetzt in deutschland) und der is total nett

aber jeder kann anderst sein

Was möchtest Du wissen?