was für ein gefühl ist es eine frau zu sein

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also ich frage mich auch, wie es ist etwas zwischen den beinen zu haben, wie ich dann wohl gehen würde :)

das mit den tagen ist glaub ich aber nicht unbedingt eine schlechte erfahrung, ich finde es manchmal sehr faszinierend, soviel blut in der toilette zu sehen :)

ansonsten mal abgesehen von all den offensichtlichen veränderungen mal ganz einfach, einen bh zu tragen, ich glaube ihr männer würdet sowas ziemlich beengend finden, oder dass ihr mit einem rock nicht mehr so breitbeinig im bus sitzen könnt :)

ausserdem werdet ihr realisieren, wie oft euch andere männer auf den busen starren und sich einbilden, dass wir das nicht sehen! du wirst auf der strasse angemacht und von wirldfremden wirklich angsteinflössenden männern doof angemacht, du wirst realisieren, dass du zierlicher und schwächer wie eine gruppe männer sein wirst, wenn du nachts in hohen schuhe nach hause gehen wirst, mit denen du nicht gut rennen kannst und eine gruppe besoffener jungs denken, es sei angebracht eine frau alleine in der nacht anzusprechen, auch wenn sie es harmlos meinen!

du wirst fühlen, dass um diese zeit ein taxi nehmen genauso doof ist, weil das meistens männliche fahrer sind, die dir auf die beine starren und mit dir quatschen wollen, wenn du vorne sitzt!

du wirst plötzlich nicht nur daran denken, dass dich andere verprügeln können, sondern auch vergewaltigen und wirst an manchen tagen einfach so daran denken müssen, wenn dich eine gruppe menschen anschaut!

und dann werden deine tage sich langsam anmelden und du wirst emotional werden! du wirst lust auf süsses haben, deine brüste werden grösser und schmerzen, du wirst plötzlich bei jeder werbung weinen müssen und wirst dich ganz klein und unglücklich und fett fühlen!

usw. ..

aber: du wirst es geniessen, angelächelt zu werden, du kannst endlich ziemlich ziellos andere frauen umarmen, tiefe schöne gespräche führen, zugeben, dass du romantische filme auch toll findest. und wenn du beim fussball nur halbwegs in die richtung eines tores schiesst wirst du bejubelt werden, als hättest du die wm gewonnen! du kannst solange du willst mit deinen brüsten spielen und wirst dich spätestens nach bikkini, achseln und beine epilieren nicht mehr ärgern, dass du dich als mann 1x täglich rasieren "musstest" und selbst wenn du es nicht tust trotzdem noch cool aussiehst!

aber all diese klischees mal beiseite, es ist schön eine frau zu sein, ich geniesse es unglaublich fest! und das sind alles doofe klischees, aber trotzdem finde ich es unglaublich toll, emotional sein zu "dürfen", ich mag meine freundinnen und dass ich richtig mit ihnen tiefgründige gespräche führen kann und ich finde es super, charmant sein zu können, ich liebe es, was ich alles mit meinem lächeln erreichen kann (so unfeministisch und unemanzipiert das klingt, aber kostenlose taxifahrten, augenzu beim schwarzfahren, eis umsonst, türen aufhalten und mich vorlassen, viele komplimente bekommen, für drinks eingeladen werden, selbst wenn ich das alles nicht WILL oder BRAUCHE oder bewusst manipuliere (denn das mag ich gar nicht! und ich tu es wirklich sehr sehr selten, aber NIE hinterlistig oder einfach nur zum ausnutzen, sondern einfach, weil ich auch viel gebe und ab und zu mal einfach versuchen will, ob ich dieses eis jetzt bezahlen muss oder eben vielleicht doch nicht ;) )..

auf alle fälle ist es ziemlich komplex eine frau zu sein (ja, männer sind auch komplex, aber wri sprechen jetzt über frauen :) ), es ist emotional sehr anstrengend und ich glaube auch, das das se..xuelle dazu kommt, dass es beim gv darum geht IN UNS einzudringen, was das ganze auf eine ganz andere art sehr viel intimer macht, wir müssen uns "öffnen", wir sind schwächer, es ist also auch was, das wir beschützen müssen, und wir müssen immer aufpassen, nicht schwanger zu werden! wir haben viele auf und abs mit unserem hormonhaushalt, der uns, in schweren fällen,1x im monat zurück in die pupertät katapultiert!

wir müssen aufpassen, unseren charme nicht zusehr einzusetzen, denn dann sind wir manipulativ oder nutzen andere aus oder machen irgendjemandem falsche hoffnungen, anderseits werden wir als unweibliche emanzen beschimpft, wenn wir diese sanfte, charmante und weibliche adern nicht ab und zu zeigen!

und das alles ganz geschweige vom druck von aussen, wie wir aussehen sollen, das wir das schwächere geschlecht sind, das dilemma von kinder kriegen und das wir wenn wir uns "süss" anziehen nicht ernstgenommen werden!!! und natürlich nebst den tollen wunderbaren frauen, die unsere freundinnen sind, trotzdem jede von uns frauen mal mit einer "hinterdem rücken über uns lästern und unser leben zu versauen versuchen" frau konfrontiert wurde!

ich wäre gern mal ein mann, genau um die umgekehrten kllischees ausleben zu können und vorallem um überall hinzupinkeln, ich würde meinen namen an jede hauswand pinkeln, armdrücken machen und den ganzen tag oben ohne rumspazieren und im bus meine beine soweit ich kann auseinanderpressen!!

:D

MfGManon

vielen, vielen dank für den * :)

schön, dass dir meine antwort gefallen hat, ich wär ja auch gerne mal ein mann für eine woche oder so :) und als frau, obwohl ich noch nie schwanger war, finde ich, solltest du auch ein teil der schwangerschaft (evtl.auch die geburt) erleben und auch deine tage haben, es sind wohl die zwei weiblichsten dinge überhaupt, mit denen wir uns beschäftigen "müssen" im leben und die ihr männer nie fühlen werdet..

auf alle fälle vielen dank für den stern!!! MfGManon

0

Sehr guter beitrag :)

0

spreche dieses thema nach einem besonders guten sexerlebnis mit der partnerin an, eine ehrlichere und verständnisvollere antwort wirst du wahrscheinlich anders nicht bekommen können!! -- hier schon mal gar nicht!

Spätestens wenn du deine Tage bekommst willst du gaaaaaanz schnell wieder ein Mann sein. ;)

das kann gut sein das du recht hast

trotzdem würde ich es in kauf nehmen

0

du hast ne persönlichkeitsstörung, so sehe ich das

klar doch

0

Was möchtest Du wissen?