was bedeutet vintage?

5 Antworten

Wikipedia schreibt dazu: Vintage bezeichnet eine Mode- bzw. Designrichtung, bezogen auf Kleidung und Musikinstrumente, die im Retrolook der 1930er bis 1970er Jahre gestaltet wurden. Unter Vintage versteht man in der Mode entweder ein Kleidungsstück aus einer älteren Kollektion eines Designers oder eine auf „gebraucht“ gestylte Mode (Used-Look, künstliche Löcher, zerrissene Stellen, ausgewaschene Farben).

In der Modewelt wurde Vintage (im Retro-Sinne) wesentlich durch einen Auftritt der Filmschauspielerin Julia Roberts bei der Oscar-Verleihung 2001 in einem fast 20 Jahre alten Valentino-Kleid etabliert.

Die Bezeichnung Vintage wird häufig auch zu Preissteigerungszwecken für Gegenstände genutzt, die nicht unbedingt Antiquitäten im engeren Sinne sind.

Hey, nein damit ist der Look gemeint, meistens ausgefranzt oder ausgewaschen(z.B. die Jeans mit Löchern etc,), manche finden das halt schön ; )

Das ist leider nicht ganz korrekt. Vintage bedeutet lediglich mind. 20-25 Jahre alt (abhängig von der Quelle der Definition), daher verändert sich das natürlich.
Häufige Verwendung im Modebereich und bei Möbeln.

Kann daher Secondhand sein oder auch nicht, ausgefranst oder auch nicht. - Das ist dann wieder abhängig vom jeweiligen Zustand und dem Style den du tragen möchtest.

Vintage ist regelrecht zum Modewort geworden und wird daher häufig falsch benutzt.
Häufig versteht man darunter Originale Stücke der 20er bis 70er/80er Jahre, wobei heute die 1990er Jahre bereits Vintage sind (per Definition).

Alles was noch älter ist, wird eher mit ANTIK bezeichnet als mit Vintage, bei den 1920er-40er Jahren wird häufig auch beides und in Kombination genutzt.

LG Nika
www.vintasticworld.com

0

Was möchtest Du wissen?