Was bedeutet SYS und DIA?

 - (Gesundheit und Medizin, Bedeutung, blutdruckmessgeraet)

2 Antworten

Ich habe dir Mal kurz folgenden aufschlussreichen Artikel herausgesucht:

Häufig werden Blutdruckwerte in dieser Form angegeben: 120/80 mmHg (Millimeter-Quecksilbersäule). Die erste Zahl beschreibt den systolischen (oberen) Blutdruck, die zweite den diastolischen (unteren). Beide spiegeln unterschiedliche Phasen des Pumpvorgangs unseres Herzens wider:
Unter der Systole verstehen Mediziner die Anspannungs- und Auswurfphase, also den Vorgang, bei welchem das Blut aus dem Herzen herausgepresst wird.
Die Diastole gibt die Entspannungs- und Füllungsphase des Herzens an. Dabei strömt das Blut wieder zurück in die Herzkammern.

https://www.ratgeber-herzinsuffizienz.de/herzinsuffizienz/herzfunktion/blutdruck

Ist übrigens laut der im Link stehenden Tabelle optimal.

LG Lexikonroboter, ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Systolischer und diastolischer Blutdruck. Du kannst beide Begriffe googlen. Hast du gerade Sport gemacht?

Ne, ich sitze seit 30 Minuten im Bett.

0

Was möchtest Du wissen?