Was bedeutet Monitorfunktion bei Funkgeräten?

2 Antworten

Um ein Funkgerät als Babyfon nutzen zu können, ist es erforderlich, dass das Gerät welches sich in der Nähe des Kindes befindet permanent über das Mikrofon "hört", wie laut die Umgebungsgeräusche sind (monitoring), erst ab einem bestimmten Geräuschpegel (z.B. wenn das Kind schreit) sendet das Gerät das Signal an den Empfänger, den du bei dir trägst. Vereinfacht gesagt wird also bei dem Gerät im Kinderzimmer bei erhöhtem Geräuschpegel automatisch die Sprechtaste des Funkgerätes gedrückt, sodass du hörst was sich im Kinderzimmer tut. Ein permanenter Ton ist dabei aber nicht zu hören. VG

Das Motorola TLKR T80 hat ne VOX-Funktion, wo man sprechen kann ohne den Knopf zu drücken und eine Raumüberwachungsfunktion, die Dauerhaft sendet. Die Reichweite ist auch bedenklich größer, als die meisten PMR-Funkgeräte.

Was möchtest Du wissen?