Was bedeutet mit sich selbst klar kommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In dem du deine Gedanken frei machst von Negativität...
Dazu gehören: Schöne Musik, Schöne Spiele, Schöne Filme, usw.

Hass ernährt Hass - Ist mit Mitgefühl, Liebe, Vernunft das selbe.
Zu weit denken hilft nicht. Die Lösung findet sich nicht im Kopf :)

Also lass die Probleme dort liegen, wo sie hingehören.
Niemals sollte man den Frust der Welt in sich tragen.

Man lernt, wird weise, und erwacht aus der Illusion, alleine zu sein.

putzteufel9496 13.03.2016, 13:32

Vielen Dank für die tolle Antwort ! Das werd ich tun :) 

0

1. Möglichkeit: Geh auf diese Probleme zu und löse sie. Es gibt in unserer Welt keine "Probleme"! Nur "Aufgaben"! 

2. Möglichkeit: Zieh dich aus der Sache raus!

"Mit sich selbst klarkommen" würde ich definieren als "Sich selbst akzeptieren". Sei der/die der/die du sein willst! Das praktiziere ich auch ;) Ich meditiere, nehme mir, was ich brauche, tu, was ich will. Ich lebe mein Leben, wie ich es mir eben recht machen kann.

Ich wünsche dir viel Glück weiterhin! 

putzteufel9496 13.03.2016, 13:29

Danke für deinen rat! Nur das Problem das versuche ich schon seit Jahren zu lösen doch kann ich das nicht...denn das Problem ist das meine Mutter trinkt , ich kann das nicht ändern und sie will es nicht deshalb muss ich anfangen mein Leben zu leben... Du hast mir einen sehr guten Rat gegeben vielen Dank:) 

0

Erkenne deine wirklichen Bedürfnisse und versuche sie dann umzusetzen.

Was möchtest Du wissen?