Was bedeutet Feudalismus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf dem Lehnsrecht aufgebaute Wirtschafts- und Gesellschaftsform. Die Herrschaft obliegt den Personen, die über den Grundbesitz verfügen.

feudalismus ist eine Regierungsform von Oben. Einen König zB nannte man auch Feudalherren, ebenso wie die Unter ihm rangierenden Herzöge usw wiedereum die Feudalherren ihrer Bauern, Leibeigenen und anderer Vasallen waren.

mir fällt dazu ein: Es gab Lehnbesitzer( Land). Und es gab Abgaben ( den 10.) .Es konnte Land erworben und bestellt werden, dafür musste ein Teil der Ernte an den Lehnbesitzer regelmäßig abgegeben werden. Sonst....

Was möchtest Du wissen?