Was bedeutet einflächig/ zweiflächig bei Zahnfüllungen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einflächig bedeutet dass eine Fläches eines Zahnes präpariert und gefüllt werden soll.

Es gibt 5 Flächen, 1. okklusal/inzisal (Kaufläche/Schneidekante), 2. mesial (das ist die Fläche im Zwischenraum die zur Zahnbogenmitte zeigt), 3. distal (das ist die Fläche die im Zwischenraum von der Zahnbogenmitte weg zeigt), 4. oral bzw. lingual oder palatinal (ist immer die Fläche innen) und 5. vestibulär bzw. bukkal oder labial ist die Fläche die nach außen zeigt.

Abrechnungstechnisch wäre 1 mesial, 2 okklusal, 3 distal, 4 vestibulär, 5 oral (nur interessant für gesetzlich Versicherte^^).

Das bedeutet genau das, was es sagt. Noch einfacher kann man das kaum ausdrücken.

Einflächig = eine Fläche betreffend. Also zum Beispiel nur die Kaufläche.

Zweiflächig = zwei Flächen betreffend. Also zum Beispiel Kaufläche und Zwischenraum.

Thadaeus sagts richtig. Es gibt auch dreiflächig ( von vorn auf die Kaufläche und noch nach hinten) und "mehr als 3-flächig" ---> meint dann meist den ganzen Zahn.  Die Flächen haben häufig auch größere Ausdehnung. Bei Amalgam = Einheitspreis. Bei Kunststoff  Preis je nach Aufwand.

Tun Zahnfüllungen weh?

...zur Frage

Wann erfährt man welche Füllung der Zahnarzt benutzt?

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen war ich beim Zahnarzt. Dieser hat ziemlich viele kleine Kariesstellen in den Zahnzwischenräumen entdeckt, die nur auf dem Röntgen sichtbar waren.

Meine größte Angst ist jetzt aber nicht das Bohren, sondern dass der Zahnarzt mir Amalgam Füllungen verpasst. Auf Metall im Mund habe ich wirklich keine Lust, da man es ja sieht wenn man lacht, gähnt etc. selbst wenn es ganz hinten ist und die Zähne sich verfärben.

Meine Frage ist jetzt bespricht das der Zahnarzt erst vor Ort mit mir, welche Füllung gemacht werden soll, oder hätte er es bereits erwähnen müssen?

Ich habe beim Arzt bereits einen Termin zum ersten Bohren erhalten, aber von Kosten hat er nichts erwähnt (die man ja bei einer Kunststoff Füllung hätte?). Nicht dass er jetzt einfach von der günstigsten Variante, Amalgam ausgeht.

Vielleicht kann mich jemand aus eingener Erfahrung sagen, wie das abläuft und mich ein bisschen beruhigen ^^

Meine letzte (weiße) Füllung habe ich als Kind bekommen, wo die Kasse die Kosten übernommen hat, daher habe ich da wenig erfahrung.

Viele Grüße und vielen Dank.

...zur Frage

Wieviel würde eine Zahnfüllung mit Silber kosten? Wird sowas vom Zahnarztpraxis angeboten?

Hat wer Erfahrung?

...zur Frage

Zahnfüllung Kosten(selber zahlen)?

Hallo liebe Leute,

Da ich nicht in Deutschland versichert bin (arbeite im Ausland, bin nur für ein paar Monate hier) wollte ich mal fragen wie teuer Zahnfüllungen sind. Ein kleiner Teil der Fläche meines Vorderzahnes ist auf Grund eines Unfalles abgebrochen(also nur eine Fläche). Ich wollte mich mal erkundigen wie teuer Zahnfüllungen hie sind.Leider müsste ich das aus eigener Tasche zahlen, daher die Frage. Wohne momentan in NRW falls das relevant sein sollte.

LG

...zur Frage

Zahnfüllungen fallen raus!

Hallo Leute, also mir ist heute schon wieder eine Füllung rausgefallen, die ich seit 2009 hab! Das ist mir Ende letzten Jahres erst passiert und dadrunter war dann ein recht tiefes loch. hab jetzt schon den zahnarzt gewechselt, aber das ist doch nicht normal, dass zahnfüllungen so kurz halten oder? Habt ihr damit Erfahrungen? also die jetzige zahnfüllung die raus ist, war sogar aus kunststoff (andere war amalgam). Meint ihr der Zahnarzt hat gepfuscht?

...zur Frage

Kann man in seinem Leben ohne Zahnfüllungen leben?

Ich bin ein Angstpatient und habe nicht gerade schöne Augenblicke mit dem Zahnarzt.Ich hatte auch vor 4 Monaten eine Narkosebehandlung, mir wurde ein Loch zugemacht und die restlichen 2 Milchzähne rausgebohrt.Zu meiner Frage kann man mit gründlicher Reinigung und anderen Vebesserungen wie Listerine und Sensodyne Pro Schmelz (beides Benutze ich) ohne "neue" Zahnfüllungen leben ? Oder ist eher unmöglich/unwarscheinlich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?