Was bedeutet Durchmesser= H7?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Bohrung mit H7 angegeben ist toleriert. Das heißt z.B. Duchmesser 10 H7 darf nicht kleiner als 10 mm und nicht größer als 10,015 mm sein. Die Toleranzen für andere Durchmesser kannst du Passungstabellen DIN 7154 bzw. DIN 7155 entnehmen. Auch haben tolerierte Bohrungen eine besondere Oberflachengüte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maisbaer78 03.10.2016, 01:33

Ein groß geschriebenes H bedeutet zudem Bohrung, ein kleines Welle.

Neben den Grenzabmaßen ist auch die Zylindrizität bzw. Rundheit von Bedeutung. Ohne zusätzliche Angabe auf der Zeichnung beträgt Sie im Regelfall die halbe Toleranz. Also darf bei  einer 10H7 die Abweichung von einer idealen Kreisform 0,0075mm betragen.

Da gleichzeitig das Hüllprinzip (außer es wird auf der Zeichnung anderslautend angegeben) angewendet wird, ist der "Pferch"kreis ausschlaggebend, das heisst der kleinst mögliche Kreis innerhalb der Unrundheit einer Bohrung. Dieser darf die 10mm Durchmesser nicht unterschreiten.

0

Was möchtest Du wissen?