Ah ein wenig provozieren und Veganerbashing befeuern? Gibts dafür Geld vom Bauernverband oder machst du das freiwillig?

Kein Veganer würde ernsthaft einem Tier sowas antun.

Katzen sind Fleischfresser, sie können nicht vegan ernährt werden.

...zur Antwort
Veganer (keine tierischen Produkte, kein Fleisch, kein Fisch)

Umweltverschmutzung, Hunger, Armut und Ausbeutung an Mensch und Tier in der ganzen Welt, für einen Luxus der längst keiner mehr ist und eine angebliche Notwendigkeit, die heute überhaupt nicht mehr existiert, und in der Form wie Sie heute dargestellt wird, nie vorhanden war.

...zur Antwort

Kupieren ist ein Thema wo Meinungen sich scheiden.

Eigentlich nicht, Ausnahmen bestätigen nur die Regel.

Es wird etwas abgeschnitten weil der Besitzer des Tieres das für schick
hält.  In vielen Ländern ist das inzwischen zu Recht verboten.

Ich hoffe inständig, Jedem der diese Praktik unterstützt, möge das Gleiche
am eigenen Leib widerfahren.  Das ist widerlich und pervers. Und
außerdem strafbar.

Das Kupieren der Ohren eines Dobermann fügt dem Tier langanhaltende
Schmerzen zu, die nicht auf einem vernünftigen Grund beruhen. Die
Maßnahme ist deshalb tierschutzwidrig und strafbar. Dies gilt auch dann,
wenn der Eingriff an den Ohren nicht in Deutschland, sondern im Ausland
vorgenommen wurde, wo dies noch erlaubt ist. Denn wer seinen Hund nur
deshalb kurzfristig ins Ausland bringt, um dort die Ohren kupieren zu
lassen, macht sich strafbar, weil der Hund die Schmerzen nicht nur
unmittelbar beim Eingriff hat. Diese Schmerzen dauern vielmehr noch
mehrere Wochen während der Nachbehandlung (2-4 Wochen) an. Ein
vernünftiger Grund für das Kupieren der Ohren liegt im Sinne des
Tierschutzgesetzes nicht vor
(AG Neunkirchen, Az. 19.536/93).

...zur Antwort

Da gibt es verschiedene Verfahren.  Meist wird ein feuchtes Ton/Sand Gemisch entweder durch ein sehr vorsichtiges Fräsverfahren so bearbeitet, dass in seinem Inneren die Form des zu gießenden Werkstückes entsteht, oder aber, das ist die deutlich häufigere Anwendung, eine Urform wird in diesen Sand eingelegt und der Sand anschliessend verfestigt. Da werden auch alle Zuläufe für das flüssige Material mit eingepresst.

Das wird mit der oberen und unteren Hälfte der Form gemacht und beide anschliessend, nach entnehmen der Urform, aufeinander gestellt und das Material eingefüllt.

Nach erkalten wird die Form zerstört, das Werkstück bleibt übrig. Darum nennt man das auch "verlorene Form"

https://youtube.com/watch?v=M95bhPrDwA0

...zur Antwort

Normalerweise wird ein Parasolidmodell benötigt, um davon über eine Software ein CAM-Programm zu erstellen.

IGS oder STEP sind die gängigsten Formate. Die können aber vor Ort meist umgewandelt werden wenn du zb. eine OBJ - Datei bringst.

Aber lass dir erstmal einen Kostenvoranschlag machen. Die meisten Leute unterschätzen enorm die Kosten, die beim Fräsen anfallen. Vorallem, wenn es sich nur um einen einmaligen Auftrag handelt.

...zur Antwort
  • Bei Queen's "We are the Champions" kommt sehr wohl 'meistens' ein "of the World" am Ende. 


https://youtube.com/watch?v=hSTivVclQQ0

  • Bei Starwars ist die Sache einfach nur ein Identifikationsmerkmal.  Wenn du einfach nur sagst "ich bin dein Vater", dann weiß das keiner einzuordnen. Ist ja ein Satz der wohl durchaus mal fällt ohne Bezug zu einem Film zu haben.
  • Was Barbiegirl angeht. Die wohl bekannteste Version ist das Eurodance Original und da heisst es tatsächlich "in a barbie world"

http://www.songtexte.com/songtext/aqua/barbie-girl-5bd6d3bc.html

Du solltest besser selbst recherchieren als auf irgendwelche blöden Videos zu setzen.

Das was du andeutest ist weniger psycholgisch bedingt als einfach nur die Tatsache, dass viele Menschen nicht im Besitz der ursprünglichen Fakten sind.

Sozusagen durch Mundpropaganda wird ein Ereignis oder ein "Fakt" in die Welt getragen. Die Empfänger sind nicht in der Lage das zu falsifizieren und damit hat sich das mit deinem Mandelaeffekt.  Stille Post, sozusagen. Da oft keine Notwendigkeit zur Nachforschung besteht bleibt es dann bei diesem geänderten "Fakt".

Dennoch sind deine Beispiele blöd gewählt, weil da tatsächlich entweder Gründe vorliegen, oder du einfach Unrecht hast.

...zur Antwort

Das Problem ist der Werkstoff an sich. Edelstahl ist nicht gleich Edelstahl.

Unter Umständen ist ein günstiger Edelstahl ohne Molybdänanteil verwendet worden.

Sehr wahrscheinlich ist günstig und in großen Stückzahlen produziert worden, daher wird im Material Schwefel zugesetzt  sein der die Bearbeitung erleichtert, der macht den Edelstahl aber wieder anfälliger für Säuren und Salze.

Am besten wäre ein verchromtes Bauteil. Da die Chromschicht selbst nicht rosten kann. Was darunter ist ist vollkommen egal. Meist ist es Messing oder Stahl, kann aber auch Kunststoff sein.

Aber ob du passenden Ersatz dafür findest ist fraglich, die Teile sind ja nicht genormt.


...zur Antwort

Phase IV

...zur Antwort

Natürlich. Bestimmte Teilleistungschwächen, eben zum Beispiel der Umgang mit kommunikativen Symbolen wie Buchstaben (Leghastenie) oder Zahlen (Dyskalkulie) treten meist nur isoliert in den dafür verantwortlichen Hirnarealen auf und fußen einerseits auf genetischer Vorprägung, andererseits auf einer teilweise darauf gründenden Spätentwicklung auf diesen Lerngebieten.

Die geistige Beweglichkeit, also die sprichwörtliche Intelligenz, ist davon nicht betroffen, es handelt sich nur um unzureichende Verknüpfungen innerhalb dieser "Spezialgebiete".

Zudem ist Intelligenz sehr relativ.

Ein hochintelligenter Inselbegabter könnte durch seinen überragenden Intellekt eine steile Karriere in der Forschung machen, aber würde auf der Straße möglicherweise ständig wegen seiner "Dummheit" im Umgang mit Mitmenschen in handfeste Konflikte geraten. Ihm fehlt die soziale Intelligenz.

...zur Antwort

Normal sollte das gleich sein wie bei Halflife 1

die Verknüpfung mit der das Spiel gestartet wird mit rechts anklicken, auf "Eigenschaften" klicken und dort bei "Ziel" hinter die hl.exe -dev -toconsole schreiben.

Beim nächsten Start sollte sich die Konsole im Spiel mit ^ öffnen lassen.


...zur Antwort

Na ganz einfach. du rechnest die Formel für die 2. Biegung noch einmal, bis auf die Tatsache, dass ja nur noch ein zusätzliches Teilstück hinzu kommt.

Die Länge b' zwischen den beiden Biegungen ist ja bereits beim ersten mal eingerechnet worden.

Kannst die Formel dann natürlich dementsprechend kürzen, was ich jetzt nicht tue, da ich mich sicher blamiere -_-

Es liefe wohl auf a+b+c+2 pi/2 (r+t/2) hinaus.

...zur Antwort

Mach sie lieber warm. Sicher sind auch noch ein paar Gewürze zu finden in der Küche. Würde Sie auch etwas süßen, die haben einen etwas penetranten Eigengeschmack wenn man Sie pur isst.

Ne Scheibe Brot passt auch zu fast allem. ;)

...zur Antwort

Wenn du einen Job findest und einen Arbeitgeber der dich mit 16 anstellen will, klar.

Aber das wird dir sehr wahrscheinlich später auf die Füße fallen. Für ungelernte ist es bereits jetzt schwierig, im steigenden Konkurrenzkampf um Arbeitsplätze mitzuhalten.

Vorallem aber schlägt sich das den Rest deines Lebens sehr wahrscheinlich negativ auf dein Einkommen nieder. Fachkräfte bekommen meist deutlich mehr Lohn.

Was ist das denn für eine "Maßnahme"?

...zur Antwort

Am Ende trägt jedes Produkt das in irgend einer Form verkauft wird zur Rentabilität des Prozesses bei, in dem es erzeugt wird.

Könnte Leder nicht verkauft werden, müsste Fleisch teurer sein und würde womöglich in geringeren Mengen konsumiert.

Ein Abfallprodukt wäre nur als solches zu bezeichnen, wenn es kostenfrei zur Verfügung stünde, ungenutzt aber einfach nur weggeworfen werden würde.

Wird damit Gewinn eruiert, handelt es sich um ein Koppelprodukt.

...zur Antwort

AmazonVideo und Netflix lassen sich per klick auf den Samsungs installieren. Außerdem Netzkino. 

Kodi ist eigentlich kein StreamingClient, das geht da also auch nur über Plugins. Du wirst es aber nicht auf dem Samsung zum laufen bringen, da es für Samsungsoftware keine Kodi-App gibt. Das hats bisher nur für Android, Windows, Linux und Mac.

...zur Antwort

M4A soll sowas wie der Nachfolger von MP3 sein. Die Qualität ist marginal besser, sofern alle Parameter stimmen. Man kann auch miese Qualität in eine M4a packen.   Als Endanwender spürt man den Unterschied nicht, außer, das die Dateien noch etwas kleiner werden können.

Problem ist, das viele Geräte nicht mit dem Format M4A klar kommen. Das ist ein Standard der erst durch Apple breitere Anwendung fand. Da deren Geräte ja aber sowieso kaum zu irgendwas kompatibel sind, hat sich das nicht vollends verbreitet.

Handys, die meisten neueren Mp3 Player und sicher auch viele neue Autoradios kommen damit aber klar.

Mit Mp3 bist du aber auf der sicheren Seite. Wenn du dennoch M4A haben möchtest, solltest du vorher testen ob dein Autoradio das schluckt.


...zur Antwort