Was bedeutet abstrakte Kunst?

3 Antworten

Abstrakte Malerei -wichtige Hinweise von www.sinus-art.com

Abstrakte Malerei sollte etwas darstellen, dass die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht und eine emotionale Reaktion hervorrufen kann. Abstrakte Kunst erzeugt oft die unterschiedlichsten Reaktionen, beispielsweise dass ein Kind dies hätte malen können. Darauf könnte der Künstler erwidern, dass es ein gewisses Maß an geistiger Fähigkeit erfordert, abstrakte Kunst zu schätzen. Man muss sowohl die Elemente, als auch die Farben und Strukturen, die in der abstrakten Kunst Verwendung finden, verstehen und auch, wie diese zusammen interagieren. Betrachter von abstrakter Kunst sollten eher darauf achten, was das Gemälde repräsentiert oder wie es aussieht, anstatt konkrete Dinge erkennen zu wollen. Wenn man ein abstraktes Gemälde betrachtet, kann man sich auch Gedanken darüber machen, inwieweit der Titel zum Gemälde passt.

“Thought Provoking Work of Art, But Frequently Depicting Beauty as Well”

Der abstrakte Künstler sollte darauf achten, dass das Bild schön aussieht und versuchen zu vermitteln, dass die abstrakte Kunst etwas besonderes ist. Abstrakte Kunst sollte es dem Betrachter auch ermöglichen, beim Anblick des Bildes eine Bedeutung herauszufinden und zu sehen, ob der Titel mit dem Gemalten konform ist. Es ist nicht so bekannt, aber die abstrakte Kunst ist keine Erfindung des zwanzigsten Jahrhunderts. Die frühe jüdische und islamische Religion verbot es, Menschen abzubilden. Daher entwickelte sich hier ein anderer Standard, was dekorative Kunst angeht. Künstler der abstrakten Malerei legen den Schwerpunkt auf visuelle Eindrücke, vor allem auf das Zusammenspiel von Farben. In der abstrakten Malerei werden keine Dinge aus der realen Welt abgebildet, sondern es werden Farben und Formen verwendet, die nicht repräsentativ sind. Abstrakte Bilder können reale Dinge in einer stark vereinfachten und reduzierten Form erklären, sodass nur noch die Illusion des eigentlichen Objekts übrig bleibt.

Paul Sinus abstraktes Gemälde - (Abstrakte Kunst) Paul Sinus abstraktes Gemälde - (Abstrakte Kunst) Paul Sinus abstraktes Gemälde - (Abstrakte Kunst) Paul Sinus abstraktes Gemälde - (Abstrakte Kunst)

Die Abstrakte Kunst ist eine Richtung der Malerei und Plastik des 20. Jahrhunderts, die als Folge der Entwicklung der Fotografie auftrat. Sie ist der Versuch, eine Welt reiner Formen aufzubauen, ähnlich dem Reich der Ornamentkunst. Diese Kunst verzichtet also auf jegliche Art von gegenständlicher Abbildung und ihre Werke aus reinen Formen, oder höchstens angedeuteter Gegenständlichkeit komponiert. Dabei beschränkt sich die Abstrakte Kunst auf die bildnerischen Faktoren von Form, Farbe und Material. Wenn diese künstlerischen Werke eine Wendung ins Geometrisch-Konstruktive nehmen, so spricht man auch von Konstruktivismus. Das Ergebnis eines abstrakten Werkes eine autonome künstlerische Aussage, ohne Bezug auf die Außenwelt.

dies ist ein Bild oder eine Figur die eigendlich keinen sinn ergibt nur mit Fantasie

Was möchtest Du wissen?