Was bedeuten die "Anhangsilben" bei Namen in Animes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Kun" ist meistens eine sehr höfliche Anrede für Jungen / Männer (die älter sind als man selbst). Diese Endung soll vor allem den Respekt gegenüber der anderen Person ausdrücken. Die weibliche Form ist "Chan", die aber auch gerne als Verniedlichung benutzt wird, z.B. bei kleinen Kindern.

"Ya" (was du wohl von Trafalgar Law haben dürftest), kommt unserem "Alter" gleich, ist also eine kumpelhafter Slogan. Man könnte es auch mit "Hey Bro" von Barney aus "How I Met Your Mother" vergleichen.

"Dono" wie es Kinemon, ebenfalls aus One Piece, gerne sagt, ist hingegen eine veraltete Anrede, aber ebenfalls äußerst höflich. Würdest du z.B. Jasmin heißen, hieße es in diesem Fall "Fräulein Jasmin"...

"Swan" ist englisch und bedeutet "Schwan", hat also mit japanischen Anreden nichts zu tun. Ich vermute mal, das wirst du aus dem Zusammenhang mit einem Gespräch zwischen Sanji und einer Transe haben. Und da die ja bekannterweise echt scharf auf Sanji sind ^^ , soll das wohl lediglich ausdrücken, dass sie ihn als einen der ihren sehen (oder gerne sehen würden).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

 - (Anime, Manga, One Piece)

-swan ist einfach nur Sanjis Version von -san. Er spricht es einfach nur etwas anders aus, besonders dann, wenn er im "Herzchen-Modus" ist. :)

0

Google - dein Freund und Helfer ;)
1.) meist unter guten Bekannten oder Freunden (Jugendlichen) am Vornamen dran und Lehrer hängen -kun an den Nachnamen der männlichen Schüler ran. Habe es im Anime aber auch schon generell bei der Anrede von Älteren zu jüngeren gesehen. Bei Mädchen heißt das meist, dass die Person den Namen nicht zu sehr verniedlichen will (-chan ist halt eine Verniedlichung) und deswegen -kun nutzt - passt auch meist besser zum Charakter des Mädels.

2.) -ya ist auch ein für einen Jungennamen übliches Suffix; also ähnlich wie -kun. Nur wesentlich seltener. Viele Jungennamen enden auch schon mit -ya.

3.) -dono zeugt von einigem Respekt. Steht so zwischen -san und -sama. Ist aber auch schon recht veraltet.

4.) ich habe gelesen, dass das ein Anhängsel ist, das Männer für Frauen verwenden, die sie verehren und respektieren.

Was möchtest Du wissen?