Warum werden Bonbons nach einer Zeit so klebrig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Bonbons enthalten Zucker - also Zucker der noch Wasser -> Luftfeuchtigkeit - aufnehmen kann - die Luftfeuchtigkeit löst den Zucker und damit wird das ganze klebrig.

Um das weitestgehend zu vermeiden, kannst du die Bonbons in ein "luftdichtes" Gefäss geben - irgendwas mit einem Deckel mit gumiertem Rand (so wie bei Kaffeedosen) - ich habe hier Bonbons seit über 8 Monaten und - gerade gecheckt - es klebt nix.

Die Bonbons enthalten Zucker - also Zucker der noch Wasser -> Luftfeuchtigkeit - aufnehmen kann - die Luftfeuchtigkeit löst den Zucker und damit wird das ganze klebrig.

wenn sie schon kleben, ist es zu spät! für die zukunft: eine dicht schließende dose und nach dem ümfüllen stäubst du die bonbons ganz dünn mit puderzucker ein.

wegen der Luftfeuchtigkeit,steck sie in einen dichten Behälter dann kommt es nicht vor

hmmm... mir fällt da ein

  • Feuchtigkeit
  • Wärme
  • Zersetzung der Zutaten

Backpulver rein und heißes Wassre hinterher.

Was möchtest Du wissen?