Warum verschwinden die Nazca-Linien nicht durch Wind und Wetter?

2 Antworten

Hej Mertundso,

aufgrund ihrer isolierten Lage sowie des trockenen, windstillen und stabilen Klimas des Nazca-Plateaus wurden die Linien bisher im Wesentlichen auf natürliche Weise, d. h. ohne menschliches Eingreifen, erhalten.

en.wikipedia.org/wiki/Nazca_Lines

Es fanden daher bisher keine Maßnahmen zu ihrer Erhaltung statt. Allerdings stellt der sich auch in Peru bemerkbar machende Klimawandel eine Bedrohung dar. Schon 2014 traten heftige Winde und Sandstürme auf (siehe nächster Link, die beiden letzten Absätze).

oxfordbusinessgroup.com/overview/line-sand-nazca-lines-are-mystery-peruvian-desert-0

Liebe Grüße

Achim

So viel ich weiß, werden die Linien von den Einheimischen immer wieder nachgezogen bzw. auch angemalt um diese zu erhalten.

Falsch angeklickt - sorry !

Deine Antwort ist eine der Buch-, Archäologie-Experten, die keine Ahnung von dem Prä-Inka-Phänomen haben und SO ihren Erklärungsnotstand verzweifelt und hilflos zeigen- von mir also nicht (!) gegen dich (!) gerichtet. - Nachgezogen werden die Linien in der glühenden Nasca-Sonne, -Wüste sicherlich NICHT !!

pk

PS: Ich halte mich aus den Jahrzehnte währenden Spekulationen (z.B. Maria Reiche, Forscherin) heraus...

0

Was möchtest Du wissen?