Warum speichert Donkey Kong Land nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gameboy-Module (sowie auch beispielsweise SNES-Module) beinhalten eine Knopfbatterie, die dafür sorgt, dass dein Spielstand gespeichert bleibt. Geht diese Batterie leer, sind mit jedem Ausschalten des Geräts die Daten weg. 

Da Batterien nicht immer alle gleich lang halten, gibt es hier zeitliche Unterschiede, wann die Speichernfunktion aussetzt. 

Möglicherweise hat der gewerbliche Händler auch die Batterie ausgetauscht, damit das Speichern wieder möglich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?