Warum sind so viele Frauen hinterhältig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Recht viele Frauen machen Männer bei ihren Freundinnen schlecht. Der eigene Freund ist da nicht ausgenommen. Und weil das so ist, sollte man als Mann etliche Dinge der eigenen Freundin nicht anvertrauen, alldieweil es eh tratschend weitergetragen, abgelästert wird.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen, doch welche Regel existiert nicht ohne Ausnahme, doch fast alle.

Dann noch was, man sollte sich über das Tuscheln und Ablästern von Frauen, bzw. der Freundin nicht weiter aufregen, sondern es gelassen hinnehmen, sich sagen, sie folgte eben ihrer Natur.

Damit bin ich eigentlich immer ganz gut gefahren, denn ich erwartetete und erwarte keine Edelfrauen, sondern eine aus Fleisch und Blut, und das bedeutet nicht gar zu viel erwarten.

Da hast du wohl bis jetzt Pech gehabt.Bestimmt wirst du irgendwann die Frau kennenlernen , die nicht so ist wie die anderen :)

Dann hast du wahrscheinlich nur die falschen Leute kennengelernt

Ähm... ich denke mal da hast du bis jetzt eher Pech gehabt:D Ich meine das kann man sehen wie man will, ich habe bis jz öfter Kerle kennengelernt, mit denen ich mich am Anfang gut verstanden habe und im Enddeffekt, haben die dann ka sich mir gegenüber blöd verhalten(z.B. mich ignoriert, ka ohne das ich was gemacht hab) und ich hatte auch schon Freundinnen die auf einmal über mich gelästert haben, aber naja. Mal hat man Glück mal Pech. Es sind ja auch nicht alle so. Ich oder meine Beste Freundin wären zum Beispiel nicht so und ich bezweifle das wie die einzigen sind.

Also wohl Augen offen halten und darauf hoffen das man diesen Jemand trifft:D

Ja wen man nur aufs äußere achtet kommt sowas raus ;)

Was möchtest Du wissen?