Warum sind die Ausbrüche von Schichtvulkanen gefährlicher als die von Schildvulkanen?

4 Antworten

hey =) alsooo: bei schichtvulkanen ist es so, dass sehr oft der sogenannte Kieselsäuregehalt in den geschichteten gesteinen viel höher ist als der bei Schilvulkanen. Das führt dazu, dass wenn der Vulkan ausbricht, er wesentlich explosiver und mit mehr "wucht" ausbricht, als ein Schichtvulkan. hier gibt es sogenannten "effusiveen" vulkanismus, das heißt dass die Lava langsam und in gleichmäßigen Strömen aus dem Krater ausfließt und nicht explosionsartig in die Höhe schießt. da hierbei auch enorme kräfte freigesetzt werden, werden auch große gesteinsbrocken (sogenannte "bomben") mehrere kilometer weit geschleudert...das hat vernichtende auswirkungen!

ich hoff' ich konnte dir helfen, LG rainbow94

Die Formatierung der geologischen Schichten in geothermish aktiven Gebieten hat immer eine Auswirkung auf die Heftigkeit einer Eroption. .Kennst Du die geologische Struktur dieser beiden Vulkanarten ? . Also, über einen Schildvulkan sind die geologischen Schichten zur Erdoberfläche hin vertikal aufgebrochen. .Bitte verzeih mir, ich vergleich das mal mit einem Pickel auf der Haut. In einem Haarschaft haben Bakterien eine Entzündung erzeugt. Flüssigkeit will nach oben raus. Es gibt sogar sowas wie Magmataschen, da sammelt sich das Zeug und der Druck nach oben wird stärker. ....Als Mensch hilft man mit nem kleinen Fingerdruck nach und das Problem ist am Spiegel des Badezimmers sichtbar. .Das geht aber nur weil unsere Poren oben vertical verlaufen. = Schildvulkan . .....Viele horizontal verlaufende Erdschichten liegen über Magmakammern. .Diese dehnen sich aus, werden Größer. ...Es entstehen sogenannte "Schichtvulkane". .....( Würde sagen, ein Abszess). .Die Hautschichten verhindern das selbstständige Ablaufen der Brühe) weil Schichten aus (Haut) darüberliegen. .Als Mensch hilft Dir ein Chirurg. ....Ein Schnitt und der Druck is weg. ..... ....Sorry, Kennst Du Yellostone? Der erste Nationalpark der Erde? ...Dort hat man vor 100 Jahren zum ersten mal versucht ein Zeichen zu setzen. ...Der Yellowstonepark schwimmt auf einer riesiegen Magmakammer. ...Der Druck des Magmas baut sich über (tausende von Jahren) auf. ....Nun kommt bei nem Schichtvulkan kein Chirurg der was dran rum schnippelt. ....Irgendwann sprengt der Erdinnendruck jeden Schichtvulkan. ....Eine globale Katastrophe kann da schon die Folge sein. ...Da gibts aber noch viel mehr drüber zu sagen! .Wenn ich was helfen konnte, freut`s mich. Bye, Michael.

Was möchtest Du wissen?