Warum sieht mann normalerweise den blinden Fleck nicht?

3 Antworten

Auf der Netzhaut, im Inneren des Auges, befinden sich überall Stäbchen und Zapfen. Sie sind für das Sehen verantwortlich und leiten die Sinneseindrücke, die sie bekommen, an das Gehirn weiter. Das geschieht über den Sehnerv. Er führt an einer bestimmten Stelle von der Netzhaut raus in Richtung Gehirn. Und da, wo der Nerv im Inneren des Auges an die Netzhaut andockt, sitzen keine Stäbchen und Zapfen. An diesem winzigen Punkt sind wir blind. Im Normalfall fällt das nicht auf. Das Gehirn "füllt" den blinden Fleck mit den Informationen, die es über angrenzende Stäbchen und Zapfen und über das zweite Auge bekommt, einfach aus.

Weil das Gehirn in der Lage ist, ihn herauszurechnen, das Bild quasi zu interpolieren.

kann man das auch einfacher beschreiben?

0
@besart123

Du hast ja 2 Augen, so dass sich die blinden Flecken in jedem Auge in einem anderen Bildausschnitt befinden. Mit Hilfe der 2 Augenbilder kann das Gehirn ja die fehlende Bildinformation bestimmen und im Bildeindruck herausrechnen. Deshalb sieht man den normalerweise nicht. Außerdem liegt der blinde Fleck zimlich am Rand des Gesichtsfelds, so dass er normalerweise nicht weiter stört, man denkt einfach nicht dran und nmmt ihn nicht wahr.

1

Das Gehirn blendet ihn aus bzw. ergänzt ihn mit dem Bild des anderen Auges.

Versuch zum Gelben Fleck?

Hallo, gibt es einen Versuch zum Gelben Fleck im Auge? Für den Blinden Fleck gibt es ja eine menge versuche, ist das auch beim gelben fleck so? Am besten ein versuch, den man an sich selbst oder an anderen testen kann. Danke an alle antworten! :)

...zur Frage

Blinder Fleck Auge Besonderheiten

Welche folgen das für das auge hat Und die anomatische besonderheit des blinden flecks

Ich wäre froh wenn mir jemand das beantworten kann.

MFG.

...zur Frage

Laserpointer selbst ins Auge - Geblendeter Fleck beim sehen

Ich hab mir mit einem 20€ 1MW Laser selbst für weniger als 1 Sekuned in rechte Auge gelasert. Dann habe ich mir für 1 Sekunde ins linke Auge gelasert, wo ich aber keine Probleme habe. Am rechten Auge hatte ich einen mitwandernden blinden punkt (Wie in die Sonne geschaut). Am nächsten tag hatte ich diesen blinden Punkt immernoch am rechten Auge. Das ganze ist schon 1 Woche her und ich habe diesen blinden Fleck immernoch. Zum Arzt werd ich erstmal nicht gehen, da ich lange abwarten werde da es nach 3 Monaten schon weg sein könnte. Mein Auge tut nicht weh und äußerlich sieht man auch nix. Was hab ich jetzt und was tun?

...zur Frage

Fleck auf Mainboard bedenklich?

Guten Abend,

heute ist mir bei einem Umbau ein Fleck auf meinem Motherboard aufgefallen, sieht nach einer ausgelaufenen Flüssigkeit und/oder Überhitzung aus. Ist das trivial oder sollte man da handeln? Bis jetzt lief/läuft mein Pc einwandfrei.

...zur Frage

Piratenfilm Zeichentrick - Blinder Seemann bekommt Zettel mit einem schwarzen Fleck?

Es ist in einer Piratenkneipe und dort werden Zettel verlost. Es wird von jemandem ein Zettel mit einem schwarzen Fleck gezogen und dieser wird gegen den Zettel des komplett blinden Seemanns getauscht. Er denkt das er den Zettel gezogen hat und wirkt plözlich ganz beunruhigt und verängstigt...

Erinnerungen von einem Zeichentrickfilm aus meiner Kidneheit.....

...zur Frage

blinder Fleck

Hallo wir mussten in bio einen Versuch zum blinden Fleck machen... Wer kann mir bitte ganz einfach und ohne viele Fachbegriffe erklären warum an einer bestimmten Stelle das Kreuz / O verschwindet??? Bitte um schnelle Hilfe, es ist dringend.!

PS: Das Bild zu diesem Versuch findet ihr hier: http://de.wikipedia.org/wiki/BlinderFleck(Auge)

PPS: Vor und hinter Fleck in der Adresse muss ein unterstrich!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?