warum kann ich mich denn nicht verlieben?

5 Antworten

Ich glaube das du im unterbewustsein ganz genau weißt was du willst. und wenn der moment da ist wirst du dich auch echt verlieben, ich hat das auch grad durch mit gefühlskälte und so, aber das ändert sich schlagartig wenn dir die richtige begegnet. es ist dann wie eine Explusion im magen und denn hast du immer das schöne gefüh lim bauch.

hey, ich bin zwar mittlerweise 32j, aber ich hatte das gleiche problem und habe mich auch immer wieder hinterfragt, ob ich gefühlskalt bin....wenn du päärchen z.b im film küssen siehst, bekommst du dann manchmal bauchkribbeln?oder auch da nicht?...ich hatte zwar mit 20j eine beziehung und mehere kurzfreunde, aber es war nie das gefühl des verliebt sein da, sowie man es von freundinnen hört...dass man ihn ständig sehen will, immer bei ihm bleiben möchte...das war bei mir nie der fall, auch kein bauchkribbeln....ich war lediglich immer aufgeregt (was ich als negativ empfunden habe9 bei den ersten treffen....auch heute noch kenne ich kaum das gefühl von vermissen/ trennungsschmerz...liebeskummer....aber ich empfinde mich nicht als annormal oder gefühlskalt..ich fühle wohl in diesm punkt einfach nur rationaler als andere, was ich laufe der zeit positiv empfinde, da ich so nicht so leide, wie andere....weiß nicht ob ich dir damit helfen konnte, aber entweder kommt das noch mit dem verliebtsein , ich meine, haaaaaaaaaallloooooooooooo , du bist 20j!!!, andere verlieben sich erst im fortgeschritten alter!...genieße dein leben, du bist gesund und es wird kommen oder ziehe deinen nutzen daraus (sowie ich);-)))alles gute!!!lg

Was möchtest Du wissen?