Warum kann die Größe der Zellen nur in einem bestimmten Bereich variieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der kritische Faktor für die Zellgröße ist meistens die Sauerstoffversorgung. Je kleiner die Zelloberfläche (im Vergleich zum Volumen), desto weniger Sauerstoff kann pro Zeiteinheit ausgetauscht werden.

Deswegen gibt es keine rießigen Einzeller - die hätten einen so hohen Sauerstoffbedarf, dass er durch ihre verhältnismäßig kleine Oberfläche nicht zu bewerkstelligen wäre. Große Tiere bestehen deshalb aus vielen kleinen Zellen - weil viele kleine Zellen haben zusammengerechnet eine viel größere Oberfläche und der Stofftransport funktioniert.

Was möchtest Du wissen?