Warum ist das Re2 Remake so einfach?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich fand RE3 Remake deutlich einfacher als RE2 Remake (lag wohl auch an Mr. X der einfach nervig war).

Bei den Originalen war es umgekehrt.

Ich will dir sagen, dass es subjektiv ist...

Und warum kann man nicht einen weiteren Schwierigkeitsgrad freischalten zumindest nachdem man Veteran geschafft hat

Man muss ihn ja nicht auswählen, aber bei anderen Resident Evil teilen gibt es deutlich mehr als nur 3 Schwierigkeitsgrade.

Und ich persönlich finde, das Standard der Einfach Modus und Veteran der normale Modus sein sollte.

Das können die doch nicht ernst meinen, bei Standard ist das Spiel viel zu einfach. Man kann ja quasi aus sicherer Entfernung sämtliche Munition verschießen bis die Gegner sterben . Einerseits sterben die Gegner hier noch viel schneller andererseits gibt es nochmal deutlich mehr Munition.

Und dann kann man noch zig Treffer einstecken und ganz oft die Angriffe blocken sogar wenn man gepackt wird, hat nochmal mehr Inventarplätze ..

0
@MuelerStephanie

Aber woher sollen wir das wissen, warum was nicht gemacht wurde?

Da musst du CAPCOM eine E-Mail schreiben 🤷🏻‍♂️

0

Was möchtest Du wissen?