Warum fängt die Schule so früh an?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil insbesondere jüngere Schüler alleine daheim wären, wenn die Schule später beginnen würde, weil die Eltern zur Arbeit müssen. Außerdem würde die Schule sonst Nachmittags viel länger gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoSeidel
12.11.2015, 17:47

Stimmt auch wieder, trotzdem Danke

0

Es würde sonst sehr lange in den Mittag gehen....das ist ein Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoSeidel
12.11.2015, 17:29

Okay. Danke für die schnelle Antwort ;)

1

Weil es von dieser Gesellschaft und dem Staat so festgelegt is

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoSeidel
12.11.2015, 17:27

Ja. Aber warum?

0

Damit die Lehrer sich durch ihre dämlichen Zöglinge nicht auch noch den halben Nachmittag versauen müssen.

Wäre ich Lehrer, würde ich für Unterrichtsbeginn um 5.30 Uhr plädieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoSeidel
12.11.2015, 17:30

Dann würd ich erst recht net in die Schule gehen

0

Weil man den Tag am besten nutzen will, oder weil die Leute im Kultusministerium einen an der Klatsche haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoSeidel
12.11.2015, 17:29

Sehe ich auch so 😉

0

bei uns 7.45 uhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoSeidel
12.11.2015, 17:28

Ohaa 😱

0
Kommentar von Bxrdy
12.11.2015, 17:28

7:50

0
Kommentar von cupcake2110
12.11.2015, 18:34

7.40 bei uns

0
Kommentar von KINGSTEFF
14.09.2017, 12:36

bei uns 7:30

0

machen die Schul-Politiker so.

Was es soll weiß ich nicht, ich wäre für 9 Uhr Schulanfang.

Vielleicht dass man an die späteren Arbeitszeiten erzogen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoSeidel
12.11.2015, 17:27

Ich nämlich auch. Denn jeden morgen schlafe ich fast in der Schule wieder ein. 8.00 Uhr is zu früh

0

Was möchtest Du wissen?