Warum essen Franzosen eigentlich soviel Käse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Geschichte Frankreichs hat sich die (Rind-)viehzucht etabliert.
Das kommt teilweise auf die Römer zurück, die die Rindzucht gefördert haben. Klimatisch ist Frankreich auch gut dazu geeignet.

Wegen der vielen Rinder gibt  es natürlich auch viele Milchprodukte.
Es gibt daher eine große Auswahl an Käsesporten in Frakreich und es ist in der nationalen Küche weit verbreitet.

Franzosen essen nicht bloß viel Käse, bei den Franzosen ist essen Kultur. Ich war mal vor ein paar Jahren auf einer Lebensmittelmesse in Paris, und habe dort erfahren, das die Franzosen etwa die Hälfte ihres Einkommens nur für gutes Essen und Getränke ausgeben.

Das liegt einfach an der Kultur ist genauso wie "Warum trinken die Deutschen soviel Bier?" oder "Warum trinken Russen soviel Vodka?"

Weil David Dumm ist

Was möchtest Du wissen?