Wann läuft eine paysafecard ab?

3 Antworten

Nach Ablauf der ersten zwölf Monate ab Kauf berechnet das Unternehmen eine Bereitstellungsgebühr von zwei Euro pro Monat. Man kann jederzeit die Auszahlung des noch auf der Karte befindlichen Guthabens verlangen; dies bedarf allerdings detaillierter Angaben und Belege zur Person, der Bankverbindung und der gekauften paysafecard, sowie einer Gebühr von 7,50 Euro. Einer Kündigung bedarf es nicht, ein Restguthaben wird vom Unternehmen im Zuge der monatlichen Bereitstellungsgebühr  eingezogen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Paysafecard

danke:)

0

12 Monate gültig, danach Gebühren fällig

Danke:)

1

Hallo,
Das steht auf jeder Paysafecard drauf. 12 Monate.

Ich habs nich gefunden aber danke:)

1

Was möchtest Du wissen?