Wann bekommt man den erweiterten Realschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Realschule brauchst du nen Schnitt von 3,0 und in den Hauptfächern darfst du nicht schlechte als 3 stehen kannst aber mit anderen Hauptfächern ausgleichen, mit Nebenfächern nicht.
Wenn du auf einer Gesamtschule den Hauptschulzweig machst brauchst du da nen Schnitt von 2,0 und darfst in den Hauptfächern nicht schlechter als 2 stehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fenna66
21.01.2016, 20:11

Danke :)

0
Kommentar von Vadfingel
21.01.2016, 20:14

gerne gerne, viel erfolg hatte letztes Jahr den Realschulabschluss^^

0
Kommentar von Fenna66
21.01.2016, 20:30

Danke

0

Du brauchst in den Nebenfächern einen Durchschnitt von 3,0 und in den Hauptfächern einen Durchschnitt von 3,0

Dabei können Hauptfächer nur mit Hauptfächer ausgeglichen werden. Also wenn du z. B eine 4 in Mathe hast, könntest du es beispielsweise mit einer 2 in Deutsch ausgleichen. Genauso könne Nebenfächer nur mit Nebenfächer ausgeglichen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst in den Haupt und Nebenfächern einen Notendurchschnitt von 3,0 haben:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eetii
21.01.2016, 20:08

Also könntest du zB in Chemie eine 4 haben und in Physik eine 2 mit der man die 4 ausgleichen kann

0
Kommentar von Fenna66
21.01.2016, 20:10

Okay vielen Dank dir xD

0

Was möchtest Du wissen?