Vorteile von Computerspielen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

-man lernt ständig neue Leute kennen (Online-Spiele)

- Abbau von sozialen Hemmungen (durch Spiel und Spaß)

- Erlernen und verbessern taktischer und strategischer Denkmuster (Strategie- und Aufbauspiele)

- Verbessern des Gedächtnis durch spezifisch dafür ausgelegte Spiele

- Abbau von Agressionen (GTA)

- intensivere Auseinandersetzung mit verschiedenen Thematiken und dadurch größerer Lerneffekt als z.B. über Bücher oder Filme

- spielerische Erfahrung von Konkurrenz, besserer Umgang damit zu verlieren bzw. zu gewinnen

- Berufsvorbereitung (Flugsimulator, Städtebausimulator)

- Lebensvorbereitung (Sims)

- unendlich viel Gold (zumindest virtuell)

- Flucht vor nervigen Mitschülern in alternative Realitäten (Oculus Rift)

PS: die letzten 4 Punkte sind vielleicht nicht so ganz ernst gemeint ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es macht Spaß. Bessere Reflexe wie schon gesagt. Raumvorstellungsvermögen. Logisches denken. Strategisches denken. Schnell reagieren, also in Kriegsspielen oder strategie nicht nur der Reflex sondern auch das man sehr schnell Ideen bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem durch das Spielen von dreidimensionalen Spielen, steigert sich das räumliche Vorstellungsvermögen. Außerdem kann man sich meistens besser konzentrieren, und hat besseres Multitasking.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum entspannen lern Spiele haben Heine Bildungs Effekt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja; wenn man ca. 1 stunde videospiele spielt, dann verbessert das dein Räumliches Denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?