Von Industriemechaniker auf KFZ-Mechaniker?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Mein Vorhaben ist zu empfehlen, wenn man mein Traum bedenkt. 66%
Mein Vorhaben ist nicht zu empfehlen auch wenn da ein gewisses wollen dahinter steckt. 33%

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Mein Vorhaben ist nicht zu empfehlen auch wenn da ein gewisses wollen dahinter steckt.

Besser ist es meines Erachtens, nach der Lehre eine Umschulung zu machen.

Wenn du jedoch eine 2. Lehre willst, so kannst du diese auf 2 Jahre verkürzen.

Was jedoch deinen Kenntnisstand nach der Lehrzeitverkürzung angeht, weis ich nicht.

Sind die Berufe Kfz-Mechatroniker, Mechatroniker und Industriemechaniker gesucht?

Hey, habe meine mittlere Reife auf dem Gymnasium geschafft und möchte nun zum Jahre 2018 eine Ausbildung zum Mechatroniker, Industriemechaniker oder kfz-mechatroniker machen. Sind diese Berufe gesucht? Oder eher nicht? Und habe ich chancen mit einem 3,4 er schnitt bzw. im 1.Halbjahr 3,0 aber halt Gymnasium. Vielen Dank

...zur Frage

KFZ Mechatroniker nach 2 Jahren Beenden

Hallo zusammen,mein Bruder hat nach seinem Fachabi letzten Jahres eine Ausbildung zum KFZ Mechatroniker begonnen und stellt nun fest, dass er die Ausbildung keine 3 1/2 Jahre machen möchte, da er lieber Maschinenbau Fachrichtung Fahrzeugtechnik studieren gehen würde. Nun möchte er die Ausbildung aber auch ungerne abbrechen.

Er hat sich etwas umgehört und etwas von dem KFZ Service Mechaniker gehört. Diese Ausbildung dauert nur 2 Jahre und man hätte danach noch die Möglichkeit den KFZ Mechatroniker hinten dran zu hängen.

Würde also heißen, wenn mein Bruder Service Mechaniker wäre, er anfangen würde zu studieren und er dann das Studium evtl. nicht packen sollte, dann könnte er 1 1/2 Jahre weiter in Ausbildung gehen und wäre dann KFZ Mechatroniker!

Sehe ich das soweit richtig???

Und wie ist es dann wenn er die KFZ Mechatroniker nach der Gesellenprüfung Teil 1 beendet. Ist er dann automatisch Service Mechaniker? Denn Gesellenprüfung Teil 1 ist ja nach 2 Jahren.

Und wenn er die Ausbildung dann vorzeitig beendet und Service Mechaniker ist, kann er dann trotzdem evtl, später diese AUsbildung wieder weiter machen zum KFZ Mechatroniker, oder geht das dann nicht mehr, weil er die schonmal "abgebrochen" hat?

Hoffe ich habe alles soweit zusammen und ihr könnt mir folgen.Danke schon mal.

Gruß Krys

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?