Verzweifelung - Dachzimmer riecht?

3 Antworten

http://plasmanorm.de/de/produkte/industrie/75-deutsch/produkte/stories/201-wirksame-unterstuetzung-im-kampf-gegen-chloranisole

http://www.baubiologie-regional.de/news/Chloranisole-als-Ursache-fuer-schimmlig-muffigen-Geruch-679.html

Wenn Deine Holzdecke vor 1990 vertäfelt wurde, würde ich rein prophylaktisch einen Baubiologen engagieren. Hier würde ich ich auf die oben erwähnten Chloranisole/Tetrachloranisole tippen.. Sonst waren Holzschutzmittel schon immer herrliche Sondermülldeponien.... Google 'mal nach Xyladecor.

http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/18/039/1803978.pdf

http://www.baubiologie.net/

Fragt mal bei einem Fachmann nach

Versuch lückenlos Deine Decke mit Folie abkleben

Was möchtest Du wissen?