Ich bin nicht sicher. Wenn es so sein soll, ist es ein blödes Rätsel, aber wenn du die Zahl einmal spiegelst und dann über die andere legst, komm etwas raus, daß in etwa so ausieht, wie das Wort rechts davon. Aber vermutlich ist das zu weit hergeholt. Nur was anderes fällt mir dazu nicht ein.

Wenn du zwei zweien zsm tust, entsteht ein Fisch, wenn du zwei dreien zsm tust, entsteht eine acht und wenn du zwei siebener zsm tust entsteht ein Dreieck. Verstanden?

Dreh die zweite 2 um und lege sie über die andere, dann hast du einen Fisch. Wenn du eine 3 spiegelst und sie mit der anderen verbindest hast du eine 8. Und wenn du eine 7 spiegelst und mit der anderen verbindest hast du ein Dreieck. Wenn du es aufmalst ist es vielleicht einfacher.

Was möchtest Du wissen?