Verschlossenes Jungfernhäutchen/Hymen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Total verschlossene Hymen sind extrem seltene anatom. Anomalien und müssen spätestens mit Beginn der Pubertät operativ eröffnet werden. Normalerweise existiert immer eine (mehr oder minder große) Öffnung. Und mit Wasserlassen hat das Hymen nichts zu tun, die Harnröhre mündet an einer anatomisch anderen Stelle. Besorge dir ein Anatomie-Lehrbuch. Peinlich ist daran nichts.

Wenn es komplett verschlossen ist, dann ist es eine Missbildung und wird vom Arzt geöfffnet, weilo es dann oft auch sehr fest ist.

Hättest du bei deiner Lehrerin oder per Internet-Recherche gelernt, WO das Hymen liegt, dann wäre deine Frage überflüssig.

So? Erklär mal.

0
@Stellwerk

Warum? Kannst auch du nicht recherchieren? Dann lies die Antwort von mineralixx.

Zumindest die Sache mit der Harnröhre hättest du mit etwas gesundem Menschenverstand auch allein erkennen müssen.

0

Tja die ganzen von dir aufgezählten Sachen kann man dann natürlich nicht tun...

Tja die ganzen von dir aufgezählten Sachen kann man dann natürlich nicht tun...

Vor allem nicht Pinkeln, gelle? OMG! Bio 6, setzen.

0

Was möchtest Du wissen?