Uni- vs. Metallic-Lackierung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt Unilacke die aber trotzdem mit Klarlack überlackiert werden z.B. bei Rot damit es nicht ausbleicht. Die heutigen, wasserlöslichen Unilacke sind meistens zweischichtige Lacke, also genau wie ein Metalliclack von Klarlack überzogen sind, da Sie nicht nur besser glänzen, sondern auch einen UV-Schutz für den Basislack bieten. Der Unterschied ist wenn Du kleine Kratzer hast d.H. nicht tief dann kannst Du es ohne weiteres auspolieren ist ja nur im Klarlack, bei Uni sieht es schon schlechter aus.

warum sieht es dann bei Uni schlechter aus? Uni hat doch laut dir auch eine Klarlack schicht drüber, also sollten die Kratzer auch nur im Klarlack sein oder?

0

Naja und was ist das fürn lack Wasserbasis Acryllack oder der neue nano lack

Der Lack ist immer Derselbe, beim Metallic-Lack wird nur Glitter beigemischt. Sieht schöner aus und kostet mehr.

Was möchtest Du wissen?