umwandeln von wpl auf mp3

1 Antwort

wpl = Windows Play list also eine Datei die nur die Informationen wie z.B. Dateiname, Titel, Interpret und Speicherort der eigentlichen Musik-Datei enthält. Also sind die dazu gehörenden Musik-Dateien einmal auf der Festplatte verschoben worden werden sie vom besten Player der Welt nicht wieder eingelesen. Und wenn man bedenkt, dass eine wpl-Datei meist nicht größer als 15-30 kb ist müsste sich ein normaler Mensch eigentlich fragen, wo in aller welt sich in dieser Datei mehrere mp3 Dateien in einer Größenordnung von 4-8 MB je nach Qualität verstecken sollten !!! Man kann eine wpl-Datei mit jedem Text-Editor öffnen um die enthaltenen Informationen zu betrachten, aber man kann keine wpl einfach in eine mp3 umwandeln. Rechte Maustaste umbenennen, wpl weg, und dafür mp3 eintragen. Sieht im ersten Moment aus wie eine mp3 aber kein Player der welt wird sie abspielen können.

Was möchtest Du wissen?