Umfrage zu Anglizismen in der Jugendsprache

Support

Liebe/r CarmeloM,

auch bei Umfragen gilt auf gutefrage.net, dass der Ratgeber-Charakter im Vordergrund steht. Persönliche Umfragen sind nicht erlaubt. Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Schöne Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache sowohl POSITIV als auch NEGATIV 56%
Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache NEGATIV 28%
Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache POSITIV 11%
Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache NICHT 6%

10 Antworten

Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache sowohl POSITIV als auch NEGATIV

positiv in der Hinsicht,dass man es einfacher hat Englisch zu lernen da man ja schon dann viele Worte gebraucht und sich somit besser Eselsbrücken bauen kann

und negativ in der Hinsicht, dass ältere Leute einen nicht mehr vertsehen und ,dass man nicht mehr lernt sich in deutsch variabel auszudrücken

ich bin 14

Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache NEGATIV

19

Es giebt viele die übertreibens und es hört sich eifach schei33e an wenn einer kommt und gleich mit" ey jo mann" anfängt und es mit "f3ck man und cool" weiter zieht

ich benutzte eigentlich nur cool sonst habe ichs nicht so mit englischen wörtern"ausser ich spreche englisch "

Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache sowohl POSITIV als auch NEGATIV

Hi, ich bin 14. Anglizismen sind bei mir alltäglich, und gehören für mich einfach dazu. Ich finde es grundsätzlich nicht schlimm wenn man Anglizismen benutzt, aber wenn dadurch die deutsche Sprache vollkommen verloren geht ist das natürlich schlecht.

Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache sowohl POSITIV als auch NEGATIV

Manche englischen Wörter wie okay sage ich auch.

Oder Handy, super, cool..

Andere dagegen wie chillen gefallen mir nicht so

In den 70-er Jahren sagte die Jugend "groofy"

Mir sind jedoch lieber so manche englischen Wörter in der Jugendsprache als so manche vulgären ....die zu der sogenannten Kanag-Sprache gehören

Anglizismen beeinflussen die Jugendsprache POSITIV

Ich glaube, dass die Anglizismen die Jugendsprache positiv beeinflussen, weil die Durchdringung der Sprachen immer in der Vergangeheit ein natürliches Phänomen war.

Was möchtest Du wissen?